RSS-Feed anzeigen

Aktuelle Blog-Einträge

  1. Freuden des Bloggens

    Ich bin ja eher ein Fan von Foren,
    bieten diese gegenüber Blogs doch eine für mich angenehmere Struktur.
    Die gefühlt schlechtere Durchsuchbarkeit und das völlige optische Entschwinden älterer Inhalte tut ein Übriges.
    Foren haben eine gefühlt angenehmere Sortier- und Durchsuchbarkeit, Informationen werden einfach "schöner" vorgehalten.

    Beiträge kann man ja auch hier gut verfassen,
    allerdings erfreuen sich ja Blogs großer Beliebtheit, Forensysteme ...
  2. RPC 2015: Eine Enttäuschung? Erwartungshaltungen wirken sich auf das Erlebnis aus

    Ein Wutblog über Wutblogger?
    Oder ein persönlicher Versuch, Unzufriedenheit zu relativieren und einen (persönlichen) Gesamteindruck zu beschreiben?
    Urteilt selbst:

    Ich habe die Tage jetzt schon so einige Statements auf Facebook, google+ (soziale Medien halt, ich lese bloß die beiden, aber wird wohl in anderen ähnlich sein) dahingehend gelesen, dass dort Menschen über die Messe berichten, welche angereist sind ("zum Glück war es wenigstens in der Nähe" ...
  3. Die Role Play Convention (RPC) 2012

    Die Role Play Convention 2012
    ist dann auch wieder vorbei,
    das Wetter war unschön, die Präsenz der Onlinespiele und -spieler dieses Jahr zumindest gefühlt rückläufiger,
    es gab nur noch eine Halle, die dafür dann aber um so größer und voller, sowie ein großes Außengelände, welches aber dauerklamm und feucht war,
    was einem doch die Lust am längeren Verweilen draußen nahm.

    Ich bin ja mal gespannt auf die Besucherzahlen, ob man dafür deren Facebookseite stalken ...
  4. Die Role Play Convention (RPC) 2013

    hat ja bislang noch gar keinen Blog bekommen.

    Dieses Jahr war ich dann mal eigenverantwortlich und ohne Wartowerbindung (Ausstand April 2013) dort,
    für mich auch von daher spannend, dass ich das erste Mal nicht "nur" filmen und vor (bzw. hinter) der Kamera rum springen mußte,
    sondern anschließend auch die Nachbearbeitung zu stemmen hatte.

    Die Ausrüstung war auch neu (und jetzt mal die eigene, allerdings noch ohne echten Praxistest vorab), also ...