Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38

Thema: Arche Age - Sandbox MMORPG

  1. #31
    2 Wochen nach Release und da die LogIn Server pünktlich Samstag Abends down sind, wird es Zeit für ein kleines "Endgame" Review

    Server Kyprosa:
    Hier habe ich Montag die magische 50 erreicht. Ein paar neue Quests waren verfügbar, leider auch einiges was erst mit Eröffnung des Nordkontinents gemacht werden kann. Ansonsten steht man schnell da und frag sich "Und nun?". Tja, weiter gings dann mit dem normalen ekelhaften Questschlauch für bessere Ausrüstung. 20 hiervon, 20 davon killen, mir hing es zu den Ohren raus. Vor allem sind die Friedensphasen so kurz und meist nur einmal am Tag. An alles anderen Zeit herrscht in den Zonen Jeder gegen Jeden. Da mal eine Quest abzuschließen ohne gegankt zu werden ist ein Wunder.
    Dienstag war der Frust entsprechend hoch. Kein Bauland, keine Ziele und nichts zu tun. Hätte ich Bauland, könnte ich wenigstens vor mich hincraften und reich werden.

    Dienstag Nacht gingen 3 neue EU Server Online. Ich musste zwar einen Charakterplatz kaufen, aber ich wolte es einfach mal erleben, wie es ist auf einem leeren, neuen Server zu spielen.

    Server Nui:
    Keine Sau drauf, alles niedrig, immer, zu jeder Uhrzeit. Bauland wohin man schaut. Plötzlich findet man Pflanzen, Holz und Erz in der freien Natur, sowas kennt man auf Kyprosa nur durch hörensagen. Ein Segen.
    Direkt am Mittwoch konnte ich den kleinen Garten und ein komplettes Haus bauen, dazu noch ein Hausplatz reserviert für den großen Garten. Und das am besten Platz! Kein überfüllten Gegenden wo sich Spieler um spawnende Mobs prügeln. Mittlerweile sind es zwar mehr Leute auf dem Server, aber immer noch "niedrig".
    Ich erlebe das Spiel nun aus einer ganz anderen Perspektive, fast wie in der Beta. So viele Möglichkeiten und diesmal lassen diese sich auch umsetzen.

    Das neue Glück wird nur durch exzessiven Goldseller Spam beeinträchtigt. Die Goldseller haben mittlerweile hacks um die ganzen Allgemeinen Channel zu "hijacken". Dies führt zu Dauerspam in blinkenden Farben ohne das man die Leute blocken oder reporten kann. Man muss also Stundenlang auf einen GM warten der diese Leute kickt.
    Dazu kommen Cheatprogramme, wo Leute sich durch die Gegend teleportieren.

    Trotzallem Glücklich

  2. #32
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    29.370
    Blog-Einträge
    5
    Nu haben sie ja den Chat unter Stufe 15 gesperrt,
    bringt das was?

    In der News liest es sich nicht so, vermutlich sind gerade die Bots zügig Level 15,
    Spieler hingegen dann schwer am Würgen.
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  3. #33
    Zitat Zitat von Trollchen Beitrag anzeigen
    Nu haben sie ja den Chat unter Stufe 15 gesperrt,
    bringt das was?

    In der News liest es sich nicht so, vermutlich sind gerade die Bots zügig Level 15,
    Spieler hingegen dann schwer am Würgen.
    Es ist besser geworden mit den Goldsellern, sie leveln sich zwar auf 15, aber am chatsystem wurde auch was geändert, so das man den seller eigentlich direkt blocken kann.
    Schlimmer sind nun die ganze Cheats und Hacks die mittlerweile im Umlauf sind. Ein Unding.
    http://forums.archeagegame.com/showt...its-and-Cheats.

  4. #34
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    29.370
    Blog-Einträge
    5
    Nu haste ganz viel Platz für Anleitungen, Erlebnisberichte, News und was auch immer sonst

    *verschoben ins eigene neue Heim*
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  5. #35
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    29.370
    Blog-Einträge
    5
    Lust, in der Buffed Show zugucken, wie im PvP verloren wird und Kürbisse gepflanzt werden?

    Bitte schön:
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  6. #36
    Auch beim Helloween Event versagt Trion auf ganzer Linie und verprellt weiter Kunden. Die im Video angesprochene Quest ist auch die einizige Quest. Täglich 10 Kürbisse abgeben, fertig. Es gibt auch keine Info ob es das Event noch ausgebaut wird, im gegenteil, es hieß das die anfänglichen Events eher zum Test da sind.

    Das eigentliche Event findet im Shop statt. Es gibt neue Kostüme, neue Deko und praktische Hausgegenstände wie einen Schlafsarg. Diese Sachen bekommt man aber nur (natürlich überteuert, Sarg liegt bei 2200 Credits) aus dem Item Shop. Noch besser ist das neue, wirklich hübsche Kostüm. Dies kann man aber nicht einfach so kaufen, nein, man muss die überwucherten RNG Boxen kaufen. Mit Glück kann es drin sein. 420 Credits kostet so eine Kiste. Die Chance darauf ist natürlich unterirdisch.

    Und das traurige daran ist: Es gibt aktuell mehr Threads im Forum von Leuten die sich beschweren, dass sie keine Credits kaufen können (irgendein Problem mit den Zahlungsanbietern) statt Threads über diese RNG Scheisse. Dachte bei GW2 mit seinen Shop Events wäre der Gipfel der Geldgeilheit erreicht, aber es wird nur schlimmer. Die Publisher werden immer dreister und kommen wieder damit durch.

  7. #37
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    29.370
    Blog-Einträge
    5
    Klang im Newsletter noch freundlicher:

    EIN HOCH DEM HERBSTFEST
    Geister und Gespenster schweben nach Erenor und bringen allerlei Tolles mit sich! Bis zur Veröffentlichung Aurorias werden mit dem Herbstfest neue, gruselige Kostüme und Sargbetten, sowie eine Reihe gruseligen Dekors eingeführt.

    Sei bereit und nimm bei den Festlichkeiten unseres ersten zeitlich begrenzten Events teil!
    Aber nüchtern betrachtet widerspricht nichts vom Versprochenem dem, was du schreibst,
    der tolle Krams ist dann scheinbar bloß nicht jedem zugänglich oO

    Ich habe den Eindruck, dass die Firmen sich einen Bärendienst erweisen, wenn sie auf diese
    fernöstlich erprobten free to play Spezialisten setzen.

    Denn irgendwie ecken die alle unheimlich an beim westlichen Volk.
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  8. #38
    10 Monate und hohem Spielerschwund später: Serverzusammenlegungen

    • Aier und Orchidna werden zusammengelegt und bilden den neuen Server Anthalon.
    • Melisara und Nebe werden zusammengelegt und bilden den neuen Server Sirothe.
    • Nui und Janudar werden zusammengelegt und bilden den neuen Server Leviathan.
    Wenn ich noch spielen würde und meine Grundstücke werden Zwangsabgerissen, würde ich spätestens jetzt Trion ins Gesicht spucken. Auch geil:

    • Gilden und Familien gehen beim Umzug auf den neuen Server verloren. Daher müssen alle Gilden und Familien nach der Zusammenlegung erneut gegründet werden.
    • Bei der Zusammenlegung bleiben keinerlei Burgen erhalten. Nachdem die Evolution abgeschlossen ist, müssen Burgen erneut erobert werden. Burgbesitzer erhalten nach der Evolution ein besonderes Entschädigungspack. Welche Gegenstände im Einzelnen in diesem Pack enthalten sein werden wurde von Trion und XL noch nicht endgültig festgelegt.
    So macht man Spieler glücklich!
    Ein leerer Server ist viel angenehmer wie schon früher angemerkt.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. [Talk] Sandbox oder Railroading?
    Von Trollchen im Forum Pen & Paper Rollenspiele
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11-08-18, 23:20
  2. [Disk] Railroading oder Sandbox? Staffellänge und Inhalt?
    Von Trollchen im Forum SR5 Hinter den Kulissen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17-01-18, 17:05
  3. World of Tanks: Developer Diaries Sandbox: Improved Graphics
    Von Trollchen im Forum World of Tanks
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12-10-17, 12:13
  4. World of Tanks - Development: Sandbox
    Von Trollchen im Forum World of Tanks
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10-04-17, 15:57
  5. Buffed Cast - mit Arche Age
    Von Trollchen im Forum Arche Age
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23-10-14, 03:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •