Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Marcel (Autistischer TM) und Hypnos (Psychiatrische KnowBot KI) aus der SOX

  1. Man kann und sollte für einen TM Charisma schon hoch setzen, das er sozial inkompatibel ist werden die Nachteile schon bringen.

    @ Welf
    Dein KI Vorschlag unterscheidet sich ja nun nicht wesentlich von meinem :P

  2. #12
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    29.318
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Kemba Beitrag anzeigen
    Braucht Marcel denn tatsächlich Werte?
    Nicht zwingend, aber ein Gesicht zu haben schadet ihm sicher auch nicht.
    Spannender sind da dann vermutlich auch Vor- und Nachteile.
    Viele meiner NSC haben ja (noch) keine Werte,
    mich stört das auch nicht allzu sehr.
    Bloß wenn die halt mal aktiv für oder gegen euch arbeiten hilft es halt.
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  3. Um das Konzept ein wenig voran zu treiben:
    Marcel sollte das komplette Hacking übernhemen, Hypnos ist nur die Charisma Verbindung von Marcel zur Außenwelt.

    Ich kenne jetzt Marcel nicht daher muss man entscheiden ob Angriffs TM oder Schleicher TM.

    Attribute A
    TM A
    Metatyp E Mensch
    Geld E
    Fertigkeiten C 28/2

    Attribute A 24
    Körper 1/6 + 4 = 5
    Ges 1/6 + 0 = 1
    Str 1/6 + 0 = 1
    Rea 1/6 + 4 = 5
    Will 1/6 + 4 = 5
    Log 1/6 + 4 = 5
    Cha 1/6 + 2 = 3
    Int 1/7 + 6 = 7

    Vorteil:
    Außergewöhnliches Attribut Intuition 15
    Von Otaku zu TM 10

    Nachteile:
    Alles was sein Soziales Limit senkt

    Warum? Als Schleicher TM geht das Schleicher Attribut auf Intuition daher gehen wir da direkt hoch rein. Jetzt kann man argumentieren das davon eh nur das Limit abhängt. Wenn man so will stimmt das aber dann packt man das Außergewöhnliche Attribut auf Willenskraft, switcht die Werte durch und fertig ist der TM welcher mit 15 Würfel den Drain widersteht.
    Man kann aber auch falls man einen Angriff TM basteln möchte das Außergewöhnliche Attribut auf Charisma packen und Charisma direkt auf 7 hochdrehen. Voila fertig ist der TM welcher gut Schaden machen kann.
    Warum habe ich dem Körperlich so hoch gegeben? Weil er Drain Schaden mit Körper+Will regeneriert. Ges und Str wird mit den 25 Erstellungskarma jeweils auf 2 gehoben.

    Fertigkeiten 28/2:
    Software 6
    Spezialisierung Komplexe Form Puppenspieler
    Kompilieren 5 (kostenlos)
    Registrieren 5 (kostenlos)
    Restliche Fertigkeiten je nach Art des TM's Entweder mit Fokus auf Matrixkampf oder mit Fokus auf Hacking.
    Hardware wird nicht benötigt als TM!

    Soziale Gruppe auf 2 (er soll doch zumindest mit Hypnos reden können)

    Komplexe Formen:
    Puppenspieler
    MatrixAttribut Steigerung (je nach gewähltem Fokus des TM entweder Angriff oder Firewall)
    Metagitter
    Editor
    weitere sind eigentlich nicht nötig weil einfach nur noch schlecht.

    Ausrüstung:
    Ich würde dem ja nen Zerebralbooster 2 reinbauen und mit freiem Karma noch die Logik auf 6 ziehen und Resonanz sicher wieder auf 6 hoch.

    Hypnos schaut dann so aus das er keine Illegalen Matrix Handlungen durchführen soll und wird. Er bekommt also Charisma auf maximal Stat gesetzt und Soziale Fertigkeiten auf 5 durch die Bank.

    Thematisch läuft es dann so ab das Hypnos über Marcel alle Matrix Handlungen durchführen lässt, er dafür sich um sämtliche Sozialen Interaktionen für ihn kümmert. Eine Win-Win Situation. So kommst du Trollchen nicht in Erklärungsnot warum Hypnos nicht aus jedem Host fokussiert wird und Marcel hat jenseits vom Rolli Fahrer Gimmick eine echte Daseinsberechtigung.

    Zahlentechnisch bekommst den Puppenspieler mit 14 Würfeln raus (Software 6 + Spezialisierung 2 + Resonanz 6). Diesen Puppenspieler wirkt man Kraftstufe 5, besser 6 oder gar 7. Das wird zwar riskant, gerade bei 7 aber so ist das Leben. Der Puppenspieler macht Drain +1 (letzte Errata) also 6, 7 oder 8. Mit 15 Würfeln (Willenskraft 7 + Otaku zu TM 2 + Resonanz 6) hat man im mittel 5 Erfolge also schlimmstenfalls haut man sich hier 3 Drain rein. Ist Verkraftbar.
    Problem dabei ist halt wie immer die Opposition, man möchte ja immer 3 Netto Erfolge mit dem Puppenspieler haben um die Komplexen Handlungen durchzuführen. Gegner wehren sich gegen die Komplexe Form mit Willenskraft + Firewall (Gerätestufe + Firewall) was sich schnell auf 12 Würfel aufaddiert. Ob da immer 3 Netto Erfolge drin sind ist äußerst unwahrscheinlich. Software muss also dringend gesteigert werden, ist ja auch wesentlich billiger zu steigern als Resonanz.
    Geändert von Lunatic_NEo (07-03-17 um 12:04 Uhr)

  4. #14
    Ich hatte mir Marcel ja immer so vorgestellt, dass er zwar Technomancer ist, aber das eigentlich nur richtig nützlich ist, weil er direkt mit Hypnos über die Matrix kommunizieren kann. Ich kann mich jedenfalls noch nicht an eine einzelne Situation erinnern, in der Marcel was in der Matrix getan hat. War eigentlich immer Hypnos - zumindest aus meiner Wahrnehmung.
    Wie siehst du das in die Richtung, Trollchen?

  5. Für was braucht dann Hypnos Marcel? Für mich klingt der wie nutzloser Ballast, also rein wertetechnisch...

  6. #16
    Hypnos mag Marcel und kümmert sich eben um ihn. Bisher wirkte er für mich auch eher wie das Problemkindchen, das eben an Hypnos dranhängt.

  7. #17
    Zitat Zitat von Lunatic_NEo Beitrag anzeigen
    Für was braucht dann Hypnos Marcel? Für mich klingt der wie nutzloser Ballast, also rein wertetechnisch...
    Genau das.
    Deswegen ja auch meine Frage, ob der überhaupt Werte braucht
    Der kann nämlich gar nichts und nicht mal das besonders gut

  8. #18
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    29.318
    Blog-Einträge
    5
    Hypnos sieht sich aufgrund seiner ehemaligen Funktion als für Marcel verantwortlich,
    außerdem sind die beiden ja fast schon Bruttotypen, wie auch immer ihre wechselseitige Abhängigkeit nun genau
    beschaffen sein mag. Hypnos versteckt sich hinter Marcel, warum auch immer er sich in der SOX (und danach) dann
    geouted hat, ist für gewöhnlich nicht sein Ding.

    Ich sehe die beiden schon als nicht trennbares Team und da ich ja nun mal irgendwelche Werte zum Arbeiten brauchen kann,
    finde ich da auch nichts dran, Marcel solche zu geben - klar wird er kaum mal was eigenständig machen, aber dass er so gar nix kann?
    Kann, muß aber ja nicht - faktisch isser alleine nicht überlebensfähig, aber das muß ihn ja nicht nutzlos für Hypnos machen.
    Die 5er Regeln geben leider nichts dazu her, dass Technomancer ggf. der KI Räume oder eine Art Gerätunterschlupf hätten bieten können,
    keine Ahnung, wie da die 4er Regeln waren, aber irgendwie haben das ja beide in der SOX überstanden - mit der Behelfsmatrix dort
    und ohne tolle Gerätschaften.

    Es sind halt nicht "meine" NSC, ich hab mir das so nicht ausgedacht, will aber nu halt auch mit denen weiter arbeiten.
    Eigentlich ist das Konzept ja auch ganz interessant, bloß halt leider bar jeder regeltechnischen Untermauerung,
    um sowas hat sich auch der Abenteuerschreiber sichtlich nicht bemüht - da hatten die wie erwähnt gar keine Stats.
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •