Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: DAOC Grab Bag

  1. #11
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    17.507
    Blog-Einträge
    5
    Und der bislang neuste Grab Bag
    http://shileah.de/2017/08/12/freitag...ag-11-08-2017/

    Freitags-Grab Bag – 11.08.2017
    von Lea · Veröffentlicht 12. August 2017 · Aktualisiert 12. August 2017

    Es ist Zeit für die Grab Bag!
    Vergesst nicht, euer Team für unser 5v5-Turnier anzumelden!
    Eine Registrierung ist noch bis Mittwoch, den 23.08., um 23 Uhr möglich, es ist also noch ausreichend Zeit!
    Danke an alle, die uns Fragen eingesendet haben. Wenn ihr spielbezogene Fragen an unsere DAoC-Devs habt, vergesst nicht, dass ihr sie uns über unser Einsende-Formular zukommen lassen könnt.
    Bitte beachtet, dass dieses nur für spielbezogene Fragen gedacht ist, Feedback sollte über unser Feedback-Formular eingereicht werden.

    Und los geht es mit den Fragen dieser Woche…

    Es gab Berichte, dass es Aktualisierungen der Housing-Inhalte geben soll, ist dies noch in Arbeit?
    Volle Haushändler, Platz in der Bank, Platinlimit, bessere Marktsuche sind alles Dinge, die dringend einer Überarbeitung bedürfen.


    Ja, wir werden definitiv unsere vorherigen Versprechen einhalten, dass es eine Aktualisierung der Housing-Inhalte geben soll.
    Auf lange Sicht planen wir komplett neue Hausgrafiken, Hausarten, eine Vergrößerung des Bankplatzes, eine Lösung für volle Haushändler
    und Verbesserungen an der Nützlichkeit der Marktsuche sowie deren Interface.

    Auf nähere Sicht konzentrieren wir uns auf die Vervollständigung der derzeit stattfindenden Drachen-Fluch-Kampagne, RvR- und Klassenänderungen,
    die eure Rückmeldungen berücksichtigen, die bereits besprochenen MTX-Features wie eine Reparatur der Haltbarkeit und Volks-/Geschlechts-/Namens-Respecs,
    sowie weitere Dinge, die wir bald ankündigen werden!
    Sobald diese näheren und mittelfristigen Ziele erledigt sind, möchten wir unsere Aufmerksamkeit wieder auf die dringend nötigen Housing-Aktualisierungen lenken!

    Als Kleriker möchte ich gerne meinen kleinen Schild mit dem neuen Mithril-System wie Aten’s Shield aussehen lassen.
    Aber als ich das Schild erhalten habe, hat mir der Artefaktgelehrte einen mittleren Schild gegeben.
    Gibt es einen Weg, dass Broadsword das behebt, sodass wir zwischen kleinen und mittleren Schilden wählen können?


    Wir können uns dies möglicherweise in der Zukunft ansehen, aber technisch gesehen ist dies kein Bug.
    Einer der einzigartigen Vorteile von Klerikern ist, dass sie immer schon mittlere Schilde nutzen konnten, während andere Heilklassen,
    die keine Nahkämpfer sind, ausschließlich auf kleine Schilde beschränkt waren.
    Dies bedeutet, dass es als Belohnungen für sie beim Großteil der Spielinhalte mittlere Schilden gibt anstatt kleine Schilde, einschließlich Aten’s Shield.
    Auf dem Papier hört es sich logisch an, dass man Klerikern die Möglichkeit gibt, die Schildgröße auszuwählen, aber es gibt viele Beispiele von vielen anderen Klassen,
    die vergleichbare Anliegen hätten. Dies bedeutet nicht, dass dies nicht passieren wird, aber es ist keine Priorität im Moment
    und wir möchten solche Änderungen lieber in einem Rutsch vornehmen anstatt Stück für Stück, was dazu führen könnte, dass sich manche Klassen ausgeschlossen fühlen.

    Nun, wo es eine offizielle Stelle für solche Fragen gibt, möchte ich etwas fragen, über das ich mich schon immer gewundert habe.
    Im Spiel gibt es alle Arten von Magie, die man sich vorstellen kann… außer Wasser.
    Als Spieler, der nur Hibernia spielt, sehe ich die Verbindung mit der Natur in Hibernia mit all den Naturalisten-Klassen,
    wenn es also jemals eine solche Klasse oder Spezialisierungslinie geben würde, wäre Hibernia der beste Ort dafür.
    Zauberer haben Feuer, Theurgen haben Wind, beide haben Erde, Hibs haben Naturheiler mit vagen Namen wie „Renascene“ und „Apotheosis“,
    Donnerkrieger haben Blitze, und es gibt sogar Magnetismus und so auf dem Malmer, aber warum keine Wassermagie?
    Ich habe mich immer gefragt, warum alle denkbaren Magiearten auf die eine oder andere Weise vorhanden sind, aber es diese eine nicht gibt.
    Warum ist das so? Das wäre doch eine der coolsten Neuerungen überhaupt!


    Fairerweise muss man sagen, dass Zauberer und Theurgen bereits über Eismagie verfügen!
    Dies vorausgeschickt wäre Wassermagie sicherlich eine tolle Neuerung im Spiel und vielleicht können wir sie eines Tages einer relevanten (oder neuen!?) Klasse geben.

    Viele denken, dass das derzeitige Relikt-System im heutigen Spiel veraltet ist.
    Es lohnt sich nur, sie einzunehmen, um die anderen Realms zu ärgern, aber meist nimmt man sie nicht ein, weil man so langsam damit zurückläuft.
    Hat Broadsword Pläne, die Relikte an das heutige RvR anzupassen?


    Es gibt seit Patch 1.115 interne Diskussionen über die Relikte und wie wir sie ändern sollten.
    Eine der größeren Ideen, über die gesprochen wurde, war es, eine Relikteroberungs-„Zeremonie“ einzuführen,
    bei der das angreifende Realm den Relikttempel oder die -festung für eine Zeitdauer X halten muss.
    Sobald die Zeremonie vorüber ist, wird das angreifende Reich zusammen mit dem eingenommenen Relikt in seinen eigenen Relikttempel teleportiert.
    Diese Überlegungen waren natürlich auf die 1.115-Regeln bezogen, während deren Relikte in uneinnehmbaren Festungen oder den Tempeln aufbewahrt wurden,
    was sie offener für angreifende Reiche gemacht hat. Das Feedback seinerzeit war, sie nur leicht anzupassen, da viele Spieler Spaß daran hatten,
    Reliktraids auf dem Weg zum Heimattempel anzugreifen.
    Wir sind der Idee, die Laufgeschwindigkeit des Reliktträgers zu erhöhen, offen gegenüber, und freuen uns auch über Feedback zu den Reliktboni selbst,
    aber müssen zugestehen, dass wir nur sehr wenige Rückmeldungen zu den Relikten in den vergangenen Monaten erhalten haben.

    Stimmt es, dass jedes/bestimmte Rüstungsteile und Waffen unterschiedliche Proc-Raten haben im Vergleich zu anderen?
    Ich habe gehört, dass manche Meth Fangs und Timeless-Bruststücke eine viel höhere Proc-Chance haben als andere, oder ist dies reiner Zufall?


    Offensive und reaktive Proc-Chancen werden für jede Waffe oder jedes Rüstungsteil individuell festgelegt, daher ist es absolut möglich,
    dass manche Gegenstände über eine höhere oder niedrigere Chance verfügen, auszulösen, aber als grundsätzliche Regel gelten die folgenden Proc-Raten:

    • Reaktive Rüstungs- oder Schild-Procs: 10 % Chance
    • Offensive Zweihand- oder Einhand-Waffen-Procs: 10-15 % Chance
    • Offensive Doppelklingen-Waffen-Procs: 6-8 % Chance


    Betrachtet man insbesondere die Timeless-Bruststücke und die Astral Mephitic Fangs, so haben diese alle Proc-Raten, die im oben genannten Rahmen liegen.
    Dies vorausgeschickt, wenn ihr einen Gegenstand seht, der eine deutlich höhere oder niedrigere Proc-Rate zu haben scheint als das, was hier angegeben wurde,
    meldet es bitte als Bug Report und wir werden es uns ansehen.

    Habt alle ein tolles Wochenende!
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  2. #12
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    17.507
    Blog-Einträge
    5
    Gestern war wieder Freitag
    http://shileah.de/2017/08/26/freitag...ag-25-08-2017/

    Freitags-Grab Bag – 25.08.2017
    von Lea · 26. August 2017

    Eine Grab Bag voller Broadsword.
    Zur Abwechslung hat ein Spieler aus den Postcount-Foren, Card, uns einige Fragen geschickt mit der Bitte,
    einen speziellen Blick hinter die Kulissen bei Broadsword und die Leute hinter den Namen zu gewähren.
    Hier ist also nun diese besondere „Card Bag“ für euch alle, und unsere normale Grab Bag kehrt beim nächsten Mal zurück!

    Das 5v5-Turnier geht heute um 19.00 Uhr los! Es haben sich 21 Teams registriert
    und wir können uns damit auf einen weiteren 5v5-Event voller Spannung freuen!
    Schaltet ein in unseren offiziellen DAoC-Twitch-Kanal,
    und gewinnt vielleicht sogar ein paar Preise!

    Wenn ihr spielbezogene Fragen an unsere DAoC-Devs habt, vergesst nicht, dass ihr sie uns über unser Einsende-Formular zukommen lassen könnt.
    Bitte beachtet, dass dieses nur für spielbezogene Fragen gedacht ist, Feedback sollte über unser Feedback-Formular eingereicht werden.




    Auf eurer Seite broadsword.com behauptet ihr kühn, „Jeder Spieler. Jeden Tag.“ auf der Startseite.
    Inwiefern widmet sich Broadsword den Communities dieser großartigen Spiele?
    Vielleicht ist es etwas, was Spieler als selbstverständlich betrachten, oder dass sie einfach nicht wissen,
    wie hart eure Mitarbeiter an etwas arbeiten, was nicht in den Patchnotizen auftaucht?


    Ein Spiel, insbesondere ein Online-Spiel, ist nichts ohne seine Gemeinschaft von Spielern.
    Broadswords Firmen-Visions-Statement: „Jeder Spieler, jeden Tag“ war kein Ergebnis langer Planungsbesprechungen
    oder der Beste aus einer Gruppe von Vorschlägen.
    Es war die erste Idee, und die Gründungsmitglieder wussten, dass es das beste und eindeutigste Statement unseres Ziels darstellt.
    Wir sind alle Gamer. Vor allem sind wir in der einzigartigen Position, etwas zu unseren Lieblingsspielen beitragen zu können.
    Nach mehr als drei Jahren haben wir dieses Ziel weiterhin nicht aus dem Blickfeld verloren, und wir sind uns weiterhin unserer Verantwortung
    der Spielergemeinschaft gegenüber bewusst, die unsere Liebe und Leidenschaft für diese Produkte mit uns teilt.

    Diese Verantwortung kommt in verschiedenen Formen daher, nicht zuletzt in der Form der Kommunikation.
    Ob es der beiderseitige Dialog ist, das Lesen von Feedback der Spieler, oder das Veröffentlichen unserer
    Entwicklungsentscheidungen als Patchnotizen, Brief des Produzenten oder in Foren – wir streben stets danach,
    die Stimmen der Community zu hören, fruchtbare Dialoge zu führen und was wir daraus erfahren
    in starken Entwicklungsentscheidungen für unsere Spiele umzusetzen.





    Wie ist die Arbeitskultur im Broadsword-Studio? Wie werden Ideen ausgearbeitet und wonach entscheidet sich,
    welche der vielen Dinge, an denen Broadsword arbeitet, Priorität erhalten?


    Wir haben das Glück, unter Gleichgesinnten und langjährigen Freunden zu sein. Unsere Kultur ist eine des Respekts, Einsatzes und Spaß.
    Wir investieren viel darin, tolle Inhalte für unsere Produkte zu produzieren, und dies hat sicherlich so manchen stressreichen Moment zur Folge.
    Am Ende des Tages machen wir aber alle etwas, was wir lieben und auch wenn wir manchmal unterschiedlicher Meinungen sind
    über eine Idee oder ein Konzept, so finden wir stets auf gleiche Art eine gemeinsame Lösung, wie wir es schon seit vielen Jahren getan haben;
    mit Nerf-Gun-Battles und Kompromissen.





    Wer ist der Büro-Spaßvogel? Könnt ihr uns ein Beispiel erzählen, was euch noch heute zum Lachen bringt?

    So ziemlich jeder in der Broadsword-Familie hat einen großen Sinn für Humor, was jeden Tag auf der Arbeit toll macht.
    Wenn ich mich für einen Moment unter vielen entscheiden müsste, dann würde ich euch erzählen von dem Tag,
    als [Name moderiert] eine lebensgroße Pappfigur eines axtschwingenden Valkyn direkt vor den Türen von einem unserer Aufzüge platziert hatte.
    Das war ein interessanter Morgen. Ich höre noch heute die Schreie, und es zaubert ein Lachen auf mein Gesicht.



    Was ist das größte oder wichtigste Erinnerungsstück im Büro, und wie habt ihr es erhalten?

    Das ist eine schwere Frage! Wie viele sicherlich wissen, wurde Broadsword von Mitgliedern Mythic Entertaninments gegründet.
    Wir alle haben Mythic geliebt, und sein Geist lebt in unseren Herzen und Köpfen weiter.
    Als wir das Büro dekoriert haben, haben wir daher besonderes Augenmerk darauf gelegt, unser Erbe einzuschließen,
    und überall im Büro finden sich viele Dinge, die aus den Anfangsjahren von Dark Age of Camelot und anderen Mythic-Spielen stammen.
    Wenn man weiter zurückgeht, kann man auch Erinnerungsstücke von Ultima Online finden, manche davon sind zwei Jahrzehnte alt.
    Broadsword ist ein lebendes Museum, daher ist es sehr schwierig, einen Lieblingsgegenstand auszumachen.
    Jeder hat seinen eigenen, und das ist Beleg für die unterschiedliche und (sehr) lange Geschichte unserer Entwickler-Veteranen in diesem Studio.
    Eine Sache, von der ich sicher sagen kann, dass jeder Broadsword-Mitarbeiter sie jeden Tag schätzt, ist das wunderschöne gravierte Schwert,
    welches jedem verliehen wird, der bei uns angestellt wird.



    Ich glaube, dass Broadsword auf Grund von Bewunderung, Leidenschaft und Liebe zu den Spielen gegründet wurde.
    Nichts ist wichtiger, als diese Spiele und die Leute, die sie Spielen, in eurer Mission für die Zukunft. Erzählt uns, wie diese Mission ausschaut.


    Broadsword wurde in der Tat von einer Kerngruppe Entwickler gegründet, die große Hingabe für die Spiele besitzen, denen wir dienen.
    In dieser wachsenden Industrie wo Entwickler von Spiel zu Spiel hüpfen auf der Suche nach persönlichem oder beruflichem Wachstum
    oder Veränderungen sind es oft die Produkte selbst, die die größten Änderungen erfahren.
    Bei Broadsword fühlen wir aber, dass wir unsere Berufung gefunden haben bei den Produkten, denen wir dienen.

    Dark Age of Camelot und Ultima Online sind Institutionen in der Online-Gaming-Welt, und wir möchten nichts anderes,
    als dass diese Spiele weiter gedeihen und den Communities zur Verfügung stehen, für die sie eine Heimat geworden sind.

    Wir tragen eine große Verantwortung, eine, die schwierig zu verstehen sein mag für diejenigen, bei denen Gaming nicht ein großer Teil des Lebens ist.
    Wir sind unglaublich stolz darauf, so engagierte Spieler zu haben, und es gibt unzählige Fälle, in denen wir Spieler im Wortsinne haben aufwachsen sehen.
    Viele beginnen in jungen Jahren mit dem Spiel. Als Resultat daraus machen viele Spieler eine Pause vom Spiel und kehren zurück,
    wenn sie ihre Ausbildung vollendet oder geheiratet haben, oder zurückkehren aus Jahren im Dienst der Armee.
    Einer meiner liebsten Momente ist es, wenn wir miterleben dürfen, wie Spieler diese wunderbare Welt für ihre Kinder öffnen.

    Unsere Mission ist es ganz einfach die gleiche Liebe und das gleiche Engagement in diese Produkte zu investieren, wie unsere Spieler es tun;
    die Bande der Freundschaft und Kameradschaft aufrecht zu erhalten, die in Dark Age of Camelot und Ultima Online existieren;
    der Community etwas zurückzugeben, die uns so viel gegeben hat.

    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  3. #13
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    17.507
    Blog-Einträge
    5
    Und ein neuer Grab Bag
    http://shileah.de/2017/09/09/freitag...ag-08-09-2017/

    Freitags-Grab Bag – 08.09.2017 von Lea · 9. September 2017
    Willkommen zurück zu unserer regulären Ausgabe der Grab Bag.
    Wir hoffen, der Blick hinter die Kulissen in unserer vorherigen Ausgabe war unterhaltsam!

    Auf der ganzen Welt spielt das Wetter momentan verrückt. Wer sich in einer der betroffenen Regionen befindet – bleibt sicher!
    Unsere Gedanken sind bei euch und euren Familien.

    Wie immer vielen Dank an alle, die uns Fragen geschickt haben, bitte weiter so!
    Wenn ihr spielbezogene Fragen an unsere DAoC-Devs habt, vergesst nicht, dass ihr sie uns über unser Einsende-Formular zukommen lassen könnt.
    Bitte beachtet, dass dieses nur für spielbezogene Fragen gedacht ist, Feedback sollte über unser Feedback-Formular eingereicht werden.

    Weiter geht es mit der Grab Bag dieser Woche!

    Könnt ihr erklären, wie der Kill Counter für die täglichen Quests genau funktioniert?
    Wir hatten häufig Situationen in Festungskämpfen wenn z.B. ich den Todesstoß hatte, aber der Sieg nicht für uns gezählt hat.


    Credit für die täglichen Quests, mit Ausnahme der Solo-Kill-Quest, die nach den Solo-Kill-Regeln funktioniert, basiert ausschließlich darauf,
    dass ein Charakter oder die Gruppe eines Charakters den Todesstoß auf einen gegnerischen Spieler ausgeführt hat.
    Bei den täglichen Belagerungs-Quests ist es allerdings nötig, dass die Festung sich in Belagerung befindet
    (sodass das „Flammensymbol“ auf der /realmwar-Karte sichtbar ist) und dass sich die Spielfigur in der Region der Festung befindet.
    Der wahrscheinlichste Fall, wenn ein Sieg keinen Credit für die tägliche Quest einbringt, ist, dass die Spielfigur diese zwei Kriterien nicht erfüllt hat.

    Wir planen jedoch, die Größe der Festungsregionen mit Version 1.124 zu vergrößern, was das Hauptproblem damit, Credit für diese Quest zu erhalten, lösen sollte.
    Die weiteren täglichen Kill-Quests haben ähnliche Regionsvoraussetzungen wie z.B. dass man sich im „offenen Feld“ und entfernt von den meisten Strukturen
    wie Türme, Festungen und Ruinen bzw. innerhalb der aktuellen Region von Buggane’s Obelisk befinden muss.
    Wenn ihr für einen Kill keinen Credit erhaltet, sind diese regionalen Bedingungen ebenfalls der wahrscheinlichste Grund.

    Es scheint eine hohe Zahl inaktiver Gilden zu geben, die noch über Gildenhäuser verfügen.
    Gibt es Pläne, diese Häuser zu enteignen, nun, wo keine Mietzahlungen mehr notwendig sind, und es so aktiven Spielern zu ermöglichen, bessere Hausplätze zu finden?


    Wir werden im Zuge des für Ende des kommenden Jahr geplanten Housing-Updates überlegen, wie wir dieses Problem am besten angehen.

    Ich bin ein großer Stephen King-Fan, und ich habe kürzlich mit einer Kampfgruppe den Prolog bis Kapitel 5 auf Albion gemacht
    und dort einen NPC namens Childe im neuen Dartmoor-Dungeon gesehen. Als wir dann zum Kapitel 5-Teil kamen, hat Okkultist Naxirgendwas
    (kann mich an den Namen nicht erinnern) eine Regionsmeldung mit einem dunklen Turm gesagt.


    Ich frage mich, ob das King-Easteregg ein Zufall war (die Buchserie Der dunkle Turm, für die S.K. seine Inspiration aus einem Gedicht
    aus dem 19. Jahrhundert gezogen hat, welches „Childe Roland to the dark tower came“ heißt, und Roland ist einer der Hauptcharaktere in den Büchern)
    oder ob es absichtlich geschehen ist (und falls ja, wie kommt es, dass das noch niemandem aufgefallen ist?!). Ich empfehle sehr, die Bücher zu lesen!

    *zwinker*
    Es gibt weitere Eastereggs in der Curse-Kampagne, die viele Leser oder Zuschauer von Fantasy-Medien sicherlich aufschnappen werden!

    Vor nicht allzu langer Zeit wurden Änderungen an den Rüstungen für Pferde vorgenommen, die die Pferdegeschwindigkeit erhöhen.
    Die Mythical-Pferderüstung hat jedoch keine Aktualisierung erhalten. Besteht die Chance, dass diese Rüstung auf den neuesten Stand gebracht wird?


    Richtig. Die Mythical Horse Armor wurde als Belohnung all jenen Accounts und Charakteren gewährt, die die Darkness Rising-Erweiterung vorbestellt hatten.
    Daher haben einige Charaktere, die sich unter Stufe 50 befinden, die Mythical Horse Armor in Gebrauch.
    Statt niedrigstufigere Charaktere daran zu hindern, ihre Vorbesteller-Pferderüstung zu nutzen, haben wir uns dazu entschieden,
    dass diese Rüstung den Geschwindigkeits-Bonus nicht erhält.

    Zuerst möchte ich sagen, dass die 4,5-Geschwindigkeit-Aurulit-Waffen super sind!
    Besteht die Chance darauf, dass wir Stoß-/Stich-Versionen und andere Waffenarten, die noch nicht verfügbar sind, sehen werden?
    Ich verstehe, dass es für manche Spezialisierungen bessere Waffen als andere gibt, aber im Grunde sind es Pictslayer-Waffen.
    Da es davon auch alle Schadensarten gibt, wird es künftig weitere geben?


    Besucht die Aurulit-Händler, während die Kampagne weiter fortschreitet, um zusätzliche Waffenarten zu finden!
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  4. #14
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    17.507
    Blog-Einträge
    5
    Neuer Blogbeitrag, neuer Grab Bag
    http://shileah.de/2017/09/23/freitag...ag-22-09-2017/

    Freitags-Grab Bag 22.09.2017 von Lea · 23. September 2017
    Einen schönen Freitag allen, es ist Zeit für eine neue Ausgabe der Grab Bag!

    Ein Hinweis zu Beginn: Die Belohnung für den 5v5-Event, der Triumphant Wristguard, sollte nun gewährt worden sein,
    bitte überprüft eure Email und das Inventar des entsprechenden Charakters für den Ring!
    Eine ganze Reihe Spieler müssen uns noch kontaktieren, also wenn ihr eure Belohnung noch nicht erhalten habt,
    meldet euch bitte bei beibhinn mittels der Postcount.net-Foren oder auf dem DAoC-Discord.

    Wenn ihr spielbezogene Fragen an unsere DAoC-Devs habt, vergesst nicht, dass ihr sie uns über unser Einsende-Formular zukommen lassen könnt.
    Bitte beachtet, dass dieses nur für spielbezogene Fragen gedacht ist, Feedback sollte über unser Feedback-Formular eingereicht werden.
    Weiter geht es mit der Grab Bag dieser Woche!

    Wie stehen die Chancen, dass man manche der älteren Epic-Rüstungs-Modelle wieder im Spiel finden kann?
    Manche Klassen haben alte Versionen, die noch immer ziemlich schick aussehen, z.B. der Minnesänger, Schwertmeister, Donnerkrieger, Jäger etc.


    Es besteht eine gute Chance, dass eine Menge der alten Designs hier und dort im Laufe des kommenden Jahres wieder auftauchen werden.

    Mit seinem Haus an einen anderen Platz umzuziehen war immer schon kompliziert und hat es notwendig gemacht, dass man seinen
    Hausschein an einen anderen Account weitergibt oder warten muss, bis das Haus abgerissen wird.
    Kann dies dahingehend geändert werden, dass Spieler es einfacher haben, auf ein freies Grundstück zu ziehen?
    Damit können Spieler Häuser dort haben, wo Grundstücke freigeworden sind.


    Dies ist auf jeden Fall etwas, was wir ermöglichen wollen.
    Dies vorausgeschickt, eine Möglichkeit zu schaffen, dass man mit seinem Haus umziehen kann, wird eine Menge Zeit brauchen.
    Es ist ein weiteres Feature, welches wir gerne mit dem allgemeinen Housing-Update im kommenden Jahr angehen wollen.

    Könnt ihr klarstellen, wie der Stab bei Malmern funktioniert? Insbesondere welche Werte welche Fähigkeit betreffen?
    Meine Tests zeigen, dass es nichts gibt, was die Spezialisierungslinien-Nukes verstärkt außer, dass man mehr in seine Magiefähigkeiten investiert.


    Kein Grundwert hat Auswirkungen auf die Direktschaden-Nukes in Aura Manipulation, deswegen ist der Grundschaden so hoch.
    Zusätzlich zu +Aura Manipulation erhöhen nur +Zauberschaden und +Resistenzendurchdringung zusammen mit Fähigkeiten
    wie Mastery of Magery den Schaden der „Gift of…“-Zauber. Der Nahkampfschaden von Malmer-Stab wird durch den Stärkewert erhöht.

    Warum gibt es keinen Komma-Separator bei den Reichspunkten in der Charakterfenster-Übersicht?
    Dort steht einfach eine große Zahl und ie Box, die sie darstellt, ist nicht groß genug um alles anzuzeigen, wenn man einen hohen Reichsrang hat.
    Es sieht einfach sauberer und ordentlicher aus, wenn dort z.B. 150,632,875 statt 150632875 steht.
    Ich bin Editor, daher ist dies wohl eher eine Erbsenzähler-Frage, aber ich habe mich immer darüber gewundert.
    Bitte macht die Box größer und fügt Kommas hinzu!


    Dir wird sicher aufgefallen sein, dass nicht nur bei den Reichspunkten keine Kommas vorhanden sind im Werte-Tab, sondern bei allen Werten.
    So überraschend, wie dies klingen mag, Kommas zu diesen Zahlen hinzuzufügen ist mehr Arbeit, als man sich denken würde.
    Wir werden es selbstverständlich zu unserer Liste an Dingen hinzufügen, die wir beim UI/UX in Bezug auf das komplette Menü verändern wollen
    (Inventar, Attribute, Spezialisierungen, Kampfstile, Magiezauber und Gruppenübersicht).

    Wann werden neue Dinge im Mitrhil-Store verfügbar sein? Wie z.B. der Volkswechsel, Server-Transfer etc.?

    Diese großen Features wie Volks-, Geschlechts- und Namenswechsel werden wahrscheinlich nicht vor Anfang des kommenden Jahres verfügbar sein.
    Der Server-Transfer wird wahrscheinlich noch etwas länger als dies dauern. Allerdings werden das Haltbarkeits-Reparations-Feature
    und einige neue Mithril-Helme (Masken!) in den kommenden paar Wochen verfügbar werden!

    Auch wenn das Klassenbalancing sich ständig ändert, gibt es Pläne für neue Rassen oder Klassen?

    Klassen? Nicht in nächster Zeit. 45 Klassen ist für den Moment wirklich genug, vielen Dank! Rassen? *zwinker*

    Habt alle ein tolles Wochenende!
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  5. #15
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    17.507
    Blog-Einträge
    5
    Der Grab Bag vom 06.10.:
    http://shileah.de/2017/10/07/freitag...ag-06-10-2017/

    Freitags-Grab Bag 06.10.2017 von Lea · Veröffentlicht 7. Oktober 2017 · Aktualisiert 21. Oktober 2017

    Willkommen zu einer neuen Ausgabe der Grab-Bag!

    Ein kurzer Hinweis bezüglich des bevorstehenden 1v1-Turniers:
    Basierend auf Feedback und Nachfragen haben wir das Datum für Bogenklassen an das Ende der Archetyp-Runden des Turniers gestellt,
    so dass es nun für den 03. Dezember (21.00 Uhr) geplant ist. Alle anderen Daten bleiben unverändert.
    Der Termin für das Gesamtfinale wurde auf den 10. Dezember, 21.00 Uhr festgelegt.

    Die Turnierseite wurde um alle Details aktualisiert,
    und es ist noch mehr als genug Zeit für alle Archetypen, sich zu registrieren. Meldet euch hier an!

    Wenn ihr spielbezogene Fragen an unsere DAoC-Devs habt, vergesst nicht, dass ihr sie uns über unser Einsende-Formular zukommen lassen könnt.
    Bitte beachtet, dass dieses nur für spielbezogene Fragen gedacht ist, Feedback sollte über unser Feedback-Formular eingereicht werden.
    Weiter geht es mit der Grab Bag dieser Woche!

    Was ist Gem Cutting, und wird es jemals Patches geben, die dafür sorgen, dass das Handwerk im Allgemeinen beliebter und nötiger wird?

    Gemcutting ist einfach nur ein Unter-Handwerk von Spellcrafting in der gleichen Art,
    wie Metalcrafting ein Unter-Handwerk von Armor– oder Weaponsmithing ist.
    Jewelcraft – danach wolltest du sicherlich fragen – jedoch war ein Handwerk, welches ursprünglich dazu gedacht war es zu ermöglichen,
    Accessoires wie Umhänge, Gürtel, Ringe etc. zu personalisieren, ähnlich wie Spellcrafting für hergestellte Rüstungen und Waffen funktioniert.
    Da Spellcrafting jedoch bereits eine sehr hohe Personalisierung ermöglicht, wurde vor langer Zeit entschieden,
    dass dieses Ausmaß an Personalisierung unnötig ist, und damit ist Jewelcraft nun ein irrelevantes Handwerk.
    Es gibt derzeit eine konstante Nachfrage von Alchemy und Spellcrafting, worüber wir sehr glücklich sind.
    Bei den anderen Berufen fehlt es jedoch an Anreizen. Wir haben einige Pläne, dies in einem künftigen Update anzugehen.

    Hi, ich habe mich gefragt, ob der Realm-Button in der Charakterauswahl jemals nutzbar sein wird?
    Manchmal loggt man ein und seine Freunde spielen nicht auf diesem Realm, und um zu schauen, ob sie auf einem anderen Realm online sind,
    muss man das Spiel verlassen und wieder einloggen, um die Realms zu wechseln. Das ist etwas unpraktisch.


    Dem stimmen wir zu! Dies ist etwas, was wir korrigieren können.
    Übrigens gibt es in der Zwischenzeit einen kleinen Trick: Man kann auf den „Realm“-Text unterhalb der Schaltfläche klicken.
    Wir werden den Bereich, in dem man klicken kann, anpassen, sodass er auch die Schaltfläche einschließt.

    Ist es nun lang genug her (seit Erscheinen der Erweiterung), dass Malmer in der gleichen Rate leveln wie die anderen Charaktere?

    Malmer leveln mit der gleichen Geschwindigkeit wie aller anderen Klassen; dies war immer schon so.
    Man kann dies überprüfen, indem man die Menge an Erfahrung, die Malmer erhalten, mit der von anderen Klassen vergleicht,
    wenn sie zusammen in einer Gruppe sind und die gleiche Stufe haben (vorausgesetzt, sie haben identische XP-Boni etc.).
    Die Menge an Erfahrung war stets gleich.
    Malmer konnten den Befehl /level nicht nutzen, nachdem sie erschienen waren; dies mag möglicherweise sein, was du in Erinnerung hast.
    Dieser Befehl ist allerdings seit geraumer Zeit für alle Klassen deaktiviert.

    Was ist Draginium Ore, und wofür benutzt man es? Das Info-Fenster zeigt nichts an und ich kann nichts darüber finden.

    Bleibt dran…
    *Notiz von Carol: Oha, sehr ominös!

    Funktioniert es eigentlich, wenn ich die Schadensart meiner Pfeile auf Crush ändere?
    Wie wird dies angewandt, und mit welchen Schüssen ist es nutzbar? Wenn ich den Benthic Shot benutze und Pfeile mit der Schadensart Crush nutze,
    verübe ich dann beide Schadensarten oder mache ich Kälteschaden?


    Die Blunt-, Thrusting– und Slashing-Pfeilfähigkeiten aller Bogenklassen beeinflussen nur Bogenschüsse,
    die eine physische Basisschadenart nutzen (Slash, Thrust oder Crush).
    Dies schließt Standard-, Long-, Power-, Point Blank-, Patella-, Bola– und Critical-Schüsse mit ein – diese Schüsse verüben alle standardmäßig Slash-Schaden.
    Alle magiebasierten Schüsse behalten ihre vorhandene magische Schadensart, wenn sie mit Blunt-, Thrusting– oder Slashing-Pfeilen benutzt werden.

    Habt alle ein tolles Wochenende!
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  6. #16
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    17.507
    Blog-Einträge
    5
    Und wo ich gerade dabei bin noch der vom 20.10.2017:
    http://shileah.de/2017/10/21/freitag...ag-20-10-2017/

    Freitags Grab-Bag – 20.10.2017 von Lea · Veröffentlicht 21. Oktober 2017 · Aktualisiert 21. Oktober 2017

    Endlich Wochenende! Ein etwas nasses und windiges Wochenende, aber es wird uns versüßt durch eine weitere Ausgabe der Grab Bag!
    Herzlichen Glückwunsch an Fantam (erster Platz) und Snowdog (zweiter Platz) dafür, dass sie ihr Bestes gegeben haben
    in einer Runde spannender Kämpfe während der Assassinen-Archetyp-1v1-Runde am vergangenen Wochenende!
    Alle Kämpfe sind selbstverständlich auf unserem YouTube-Kanal verfügbar.

    Diesen Sonntag (22. Oktober, 21.00 Uhr) geht es mit den Zauberer-Archetypen weiter in unserem 1v1-Turnier
    und es ist noch Zeit für Zauberer und alle weiteren verbleibenden Archetypen, um sich anzumelden.
    Alle Details gibt es auf unserer Turnierseite,
    und ihr könnt euch hier anmelden!

    Wenn ihr spielbezogene Fragen an unsere DAoC-Devs habt, vergesst nicht, dass ihr sie uns über unser Einsende-Formular zukommen lassen könnt.
    Bitte beachtet, dass dieses nur für spielbezogene Fragen gedacht ist, Feedback sollte über unser Feedback-Formular eingereicht werden.

    Weiter geht es mit der Grab Bag dieser Woche!

    Wann werden wir die neuen Helme sehen können, die im Newsletter angekündigt wurden?

    In den kommenden Wochen werden wir einige neue kosmetische Gegenstände veröffentlichen!
    Und denkt daran: Volks- und Geschlechtswechsel sowie Namensänderungen werden zu Beginn des kommenden Jahres verfügbar sein,
    gefolgt von Transferen im weiteren Jahresverlauf.
    In der Zwischenzeit könnt ihr euch hier für unseren Newsletter anmelden, solltet ihr dies noch nicht getan haben.

    Wie sind die Trefferchancen für Rüstungen? Mein Freund sagte, es wären 40 % Brust, 20 % Arme, 20 % Beine, 10 % Kopf, und jeweils 5 % für Füße/Hände.
    Könnt ihr dies kommentieren?


    Dein Freund ist nah dran! Dies sind die Chancen für jeden Rüstungsslot, durch Nahkampfangriffe getroffen zu werden:
    Brust: 40%
    Beine: 25%
    Arme: 15%
    Kopf: 10%
    Füße: 5%
    Hände: 5%

    Ich habe einige Zeit nachgelesen und herausgefunden, dass das Mitloggen des Chats in Echtzeit ausgeschaltet wurde.
    Gibt es dafür einen Grund? Gibt es Überlegungen, es wieder in Echtzeit zu ermöglichen? Wenn es ein Echtzeit-Chatlog gäbe, wäre das super!


    Das Mitloggen des Chats in Echtzeit ist weiterhin möglich! Es scheint, als hättest Du dieses Feature versehentlich ausgeschaltet.
    Die Standard-Tastenbelegung, um dies ein- und auszuschalten, ist STRG + L.
    Wenn Du diese Belegung geändert hast, kannst Du sie verändern, indem Du /keyboard eingibst und zum Chat-Bereich herunterscrollst,
    wo Du sehen kannst, welches Tastaturkürzel Du damit belegt hast.

    Ich habe mehrere alte Artefakte aus den vergangenen Jahren.
    Ich benutze sie nicht mehr, da die neuen Gegenstände die Dynamik verändert haben, mit der ich meine Charaktere ausstatte.
    Wie können wir unseren „Cloud Song, Goddess Necklace, Harpy’s Feather Cloak“ usw. verkaufen?
    Diese Gegenstände nehmen mir Platz weg in meiner persönlichen Bank, und man kann sie nicht in die Hausbank legen.


    Wenn ihr ein Artefakt verdient oder gekauft habt, könnt ihr es immer wieder einfach über den Artifact Replacement NPC
    in der Halle der Helden kostenlos erneut erhalten. Dies vorausgeschickt, wenn ihr Artefakte besitzt, die ihr in nächster Zeit nicht nutzen wollt,
    und sie daher aus eurem Besitz entfernen möchtet, könnt ihr sie einfach zerstören (Standardbelegung ist Shift+D).

    Ich verstehe die Gründe dahinter, dass man pro Charakter nur einmal den König besiegen kann,
    aber könntet ihr das vielleicht auf drei Mal ausweiten und es so mehr Charakteren ermöglichen, Belohnungen zu erhalten,
    oder die Anzahl der Waffen, die pro Durchgang fallen gelassen werden, erhöhen?


    Wir werden es uns anschauen, ob es möglich ist, die Menge der Belohnungen pro Durchgang zu erhöhen, danke für das Feedback!

    Könnt ihr uns einen Ausblick darauf geben, was uns mit 1.125 erwartet und was als Nächstes passiert?

    In den nächsten Wochen wird es einen Brief des Produzenten geben, der über unsere kommenden Pläne, Features und weitere Neuigkeiten berichten wird!

    Ohh, spannend!
    Bis zum nächsten Mal, und wir sehen uns in den Grenzgebieten!
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  7. #17
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    17.507
    Blog-Einträge
    5
    Schon wieder zwei Wochen rum
    http://shileah.de/2017/11/04/freitag...ag-03-11-2017/

    Freitags-Grab Bag – 03.11.2017 von Lea · Veröffentlicht 4. November 2017 · Aktualisiert 4. November 2017

    Wir sind zurück mit einer weiteren Grab Bag zum Wochenausklang.
    Wie immer vielen Dank an all jene, die uns Fragen geschickt haben, bitte weiter so!

    Unser 1v1-Turnier geht diesen Sonntag (05. November) mit den Hybrid-Archetypen weiter.
    Glückwunsch an Goinghurd (erster Platz) und Evoenia (zweiter Platz) zum Weiterkommen aus der Zauberer-Gruppe!
    Ihr fragt euch, worum es hier gerade geht?
    Auf unserer Turnier-Übersichtsseite findet ihr alle Details, und ihr könnt euch hier für alle verbleibenden Archetypen anmelden.

    Wenn ihr spielbezogene Fragen an unsere DAoC-Devs habt, vergesst nicht, dass ihr sie uns über unser Einsende-Formular zukommen lassen könnt.
    Bitte beachtet, dass dieses nur für spielbezogene Fragen gedacht ist, Feedback sollte über unser Feedback-Formular eingereicht werden.
    Lest weiter für die Fragen dieser Woche

    Hallo, ich versuche zurück in das DAoC-Wissen zu kommen, und für meine Nahkampfklasse wurde mir gesagt,
    dass das Block-Cap im RvR 60 % beträgt, aber in einer Grab Bag vom 01. August 2008 steht, dass das Block-Cap 75 % beträgt.
    Was davon stimmt? Oder wann wurde hier etwas geändert?


    Das Block-Cap für Schilde wurde in Patch 1.96 auf 60 % gesenkt.
    Diese Einschränkung betrifft nur die Block-Raten im RvR, nicht im PvE, und schließt die Fähigkeit Engage nicht ein.

    Ich möchte eine Frage zu legendären Waffen stellen, sie zählen bei Spell Resists, also funktioniert Spell Piercing auch mit ihnen?

    Nein. Spell Piercing funktioniert nur bei gezauberten oder geproccten Zaubern (z.B. bei Nahkampf-Stil-Procs).
    Legendäre Waffen ändern den Schadenstyp eines Nahkampf-Treffers, und daher wird Spell Piercing nicht berücksichtigt.

    Plant ihr irgendwelche weiteren Verbesserungen beim Festungskampf oder Verbesserungen am RvR?

    Ja! Wie in den 1.124 Patch-Notizen gesagt, würden wir es gerne schwieriger gestalten, Festungen einzunehmen.
    Ferner möchten wir die neuen verfallenden Bereiche, die mit Patch 1.123 ins Spiel kamen, weiter verbessern,
    das Schleicher-Campen, welches um Ziele herum stattfindet, etwas verringern, sowie Verbesserungen an den Schlachtfeldern vornehmen!

    Wie hoch sind die maximalen Caps für mythische Werte wie Stärke-Overcap, Resistenzen-Overcap, CC-Reduktion, Magieregeneration, mythische DPS und andere?

    Hier ist eine Übersichtsliste mit nachfolgender Erklärung:
    Mythische Werte-Caps – 52
    Mythische DPS – 10
    Mythische Mana-, Gesundheits-, Ausdauer-Regeneration – 50
    Mythische Crowd Control – 50
    Alle weiteren – ohne Begrenzung

    Wenn das Angebot an Gegenständen mit unbegrenzten mythischen Boni im Spiel ansteigt, werden wir bei diesen ebenfalls Obergrenzen hinzufügen.
    Derzeit sind schlichtweg nicht genug von diesen Boni verfügbar, sodass eine Begrenzung nicht notwendig ist.
    Nachfolgend einige detailliertere Informationen zu den mythischen Werte-Caps aus den 1.118 Patch-Notizen:

    • Die Werteboni von Mytherien und ihre Höchstwerte wurden wie folgt geändert:
      • Gegenstände mit mythischen Werteboni haben es Spielern bisher erlaubt, den normalen Gegenstands-Höchstwert von 101 zu überschreiten.
        Bisher haben diese mythischen Werteboni nicht über einen Höchstwert verfügt.
        Mit der kommenden Anderswelt-Kampagne und einer höheren Verfügbarkeit von mythischen Werteboni ist der Gesamtbonus
        von Gegenständen nun auf 127 begrenzt (oder 75 + 52).
      • Diesen Höchstwert kann man zum einen ausschließlich durch Gegenstände mit mythischen Werteboni erreichen (75 + 52 = 127)
        oder in Kombination mit traditionellen Höchstwerten, welche weiterhin bei +26 liegen.
        • Die traditionellen Höchstwerte können auf Stufe 50 weiterhin nur +26 betragen.
        • Mythische Höchstwerte können bis zu +52 auf Stufe 50 betragen, aber sie können die neue Höchstgrenze von 127 nicht überschreiten,
          auch wenn sie in Kombination mit traditionellen Höchstwerten benutzt werden.


    Ich habe kürzlich einige Charaktere von Mordred nach Ywain transferiert, aber die Statistiken wie Siege etc. wurden nicht mit übertragen.
    Kann man hier was machen, oder sind sie für immer verloren?


    Charaktere, die von Mordred transferiert wurden, sollten weiterhin über ihre Statistiken zu Siegen, Todesstößen und Festungs-/Turmeinnahmen verfügen.
    Sollte dies aus irgendeinem Grund nicht der Fall sein, kann unser Kundendienst diese Werte wiederherstellen,
    solange sie den ursprünglichen Charakter auf Mordred noch auffinden können. In manchen seltenen Fällen ist dies jedoch nicht möglich, und wir bitten um euer Verständnis.

    Das war es für diese Woche!
    Habt alle ein tolles Wochenende!
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  8. #18
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    17.507
    Blog-Einträge
    5
    Und noch ein Grabbag
    http://shileah.de/2017/11/18/freitag...ag-17-11-2017/

    Freitags Grab Bag – 17.11.2017 von Lea · 18. November 2017

    Zeit, sich in eine neue Grab Bag zu stürzen!
    Als nächstes sind die Heavy Tanks in unserem 1v1-Turnier an diesem Sonntag (19.11.2017) an der Reihe.
    Glückwunsch an Axv (erster Platz) und Waltr (zweiter Platz) zum Sieg bei den Light Tanks!
    Ihr fragt euch, worum es gerade geht? Auf unserer Turnier-Seite findet ihr alle Details,
    und hier könnt ihr euch für die verbleibenden Archetypen Heavy Tanks und Bogenklassen anmelden.
    Wir nähern uns dem Finale!

    Wenn ihr spielbezogene Fragen an unsere DAoC-Devs habt, vergesst nicht, dass ihr sie uns über unser Einsende-Formular zukommen lassen könnt.
    Bitte beachtet, dass dieses nur für spielbezogene Fragen gedacht ist, Feedback sollte über unser Feedback-Formular eingereicht werden.
    Und los geht es mit den Fragen dieser Woche!

    Was genau macht der Proc auf der Shrouded Enchanted Robe für Beschwörer? Die Beschreibung sagt: „Euer Begleiter erhält neue Fähigkeiten“,
    aber es gibt keine Informationen, was für Fähigkeiten genau. Danke sehr.


    Wenn dieser Proc auslöst, erhält euer entsprechender Begleiter die folgenden Fähigkeiten für 30 Sekunden:

    • Underhill Stalker und Compatriot: Erhält einen Snare-Stil.
    • Underhill Ally: Erhält einen defensiven Snare-Proc.
    • Underhil Companion: Erhält einen Kälteschaden-Snare/Nuke
    • Underhill Zealot: Kein Effekt


    Wir werden die Informationen auf dieser Robe aktualisieren, sodass die Effekte aufgelistet werden, danke!

    Wird es in DAoC jemals eine Nachrichtenfunktion (Briefkasten) oder eine andere Art geben, wie man anderen Spielern kurze Nachrichten oder Gegenstände zukommen lassen kann?

    Das steht auf unserer Liste! Wir arbeiten derzeit an vielen anderen Dingen (mehr dazu in einem bald erscheinenden Brief des Produzenten!), aber nach alldem?
    Steht dies ganz weit oben!

    Warum gibt es den Folgestil zu Tracking Spear in der Speer-Linie nicht? Und wenn es ihn ohnehin niemals geben wird, warum wird nicht entfernt, dass er einen Folgestil hat?

    Poof! (Wyvern’s Talon ist nun der Folgestil von Hawk’s Talon und die Information von Tracking Spear wurde aktualisiert, um dies wiederzugeben, danke!)

    Ich habe mich gefragt, ob ihr die Assassinen-Missionen zurückbringen könntet?
    Sie waren eine tolle Sache, die man tun konnte, wenn nicht so viel los war oder niemand aus der Gilde online war.


    Es gibt keine Pläne, die Assassinen-Missionen wieder einzuführen.
    Wir haben allerdings andere RvR-Quests in Arbeit, die Spielern auf ähnliche Art etwas zu tun geben, während sie darauf warten, dass ihre Freunde einloggen.
    Zudem sind die Doppelgänger immer verfügbar und ein Sieg gegen sie gewährt auch Reichspunkte!

    Warum gibt es keine Mechaniken in den neuen verfallenen Gebieten, die das Camping verhindern?

    Wir möchten hier zunächst abwarten, bis wir genug Zeit hatten, das Verhalten in diesen Bereichen für (mindestens) einige Wochen zu beobachten.
    Abhängig davon, wie die Dinge sich entwickeln, möchten wir ungern harte Anti-Camping-Mechaniken einbauen, solange sie nicht unbedingt notwendig sind,
    da das RvR so unbeeinflusst wie möglich bleiben sollte.
    Wir untersuchen jedoch die folgenden Möglichkeiten:

    • Das aktive Verhindern von Camping, indem direkter Schaden oder ein anderer Zauber auf Charaktere gewirkt wird,
      die für länger als X Sekunden in diesem Bereich verweilen (möglicherweise nur auf Charaktere, die sich in einer Gruppe befinden)
    • Das Entfernen des Buggane’s Folly-Buff (oder es wird verhindert, dass er wirkt) bei Spielern, die die verfallenen Gebiete betreten
    • Die Einführung von Zielen und Anreizen an anderen Orten, die Gruppen und Kleingruppen dazu anhalten sollen, in andere Bereiche zu ziehen.

    Wir sind auch offen für eure Ideen, also bitte lasst sie uns über das Feedback-Formular wissen!

    Danke für all eure Fragen, und habt ein tolles Wochenende!
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  9. #19
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    17.507
    Blog-Einträge
    5
    Und ein Nachtrag:
    http://shileah.de/2017/12/02/freitag...ag-01-12-2017/

    Freitags Grab Bag – 01.12.2017 von Lea · 2. Dezember 2017

    Fröhlichen Dezember allen! Die Zeit vergeht wie im Fluge, wenn man Spaß hat, und die Grab Bag ist immer spaßig!
    Bevor wir uns auf die Fragen stürzen – unser Newsletter für November ist kürzlich erschienen, also schaut in eure Postfächer!
    Wer sich noch nicht angemeldet hat, kann dies über diesen Link tun.
    In der Zwischenzeit könnt ihr euch den kompletten Newsletter und alle vorherigen Ausgaben in eurem Browser ansehen, indem ihr hier klickt.

    Glückwünsche an Romanvs (1. Platz) und Rauk (2. Platz) zu ihren Siegen in der Heavy Tank 1v1-Archetyp-Gruppe!
    Bogenschützen sind die nächsten und letzten Archetypen, die sich einander stellen, bevor unser 1v1-Gesamtfinale stattfindet.
    Schaltet unseren offiziellen Twitch-Kanal am Sonntag, den 3. Dezember um 20.00 Uhr ein, um die Kämpfe zu sehen!

    Wenn ihr spielbezogene Fragen an unsere DAoC-Devs habt, vergesst nicht, dass ihr sie uns über unser Einsende-Formular zukommen lassen könnt.
    Bitte beachtet, dass dieses nur für spielbezogene Fragen gedacht ist, Feedback sollte über unser Feedback-Formular eingereicht werden.

    Und los geht es mit den Fragen dieser Woche!

    Gibt es einen einfachen Weg, um die Anzeige von Zauber-Buffs/Effekten bei einer höheren Auflösung zu zentrieren?
    Kann man in der Charakter.ini eine Einstellung ändern, die den horizontalen Platz des ersten Pixels und der folgenden Reihen festlegt,
    sodass sie zentriert in der Benutzeroberfläche erscheinen?
    Nach oben und ganz links schauen zu müssen um zu sehen, ob Helgha mir mein Dex/Qui geklaut hat, ist nicht sehr natürlich. Vielen Dank!


    Leider gibt es keine Möglichkeit, die Buff-Anzeige bei höheren Auflösungen zu zentrieren.
    Dies steht zusammen mit vielen, vielen weiteren Änderungen auf unserer Liste von UI/UX-Verbesserungen am Client, die wir durchführen möchten!

    Wird es jemals die Möglichkeit anderer Bezahlmethoden für Accounts geben, so wie z.B. PayPal?

    PayPal kann als Zahlungsmöglichkeit im Origin.com-Portal genutzt werden, um Game Time-Codes zu kaufen.
    Leider wird PayPal als direkte Möglichkeit für monatliche Abonnementzahlungen voraussichtlich nicht zur Verfügung stehen,
    bis unsere Arbeit mit EA an einer Aktualisierung des Account Centers abgeschlossen ist (hoffentlich gegen Ende des kommenden Jahres).

    Wie ändert man seine Email-Adresse, die mit dem DAoC-Account verbunden ist? Ich kann sie in der Accountverwaltung nicht finden.
    Meine alte Email-Adresse ist nicht länger aktiv und ich kann nicht darauf zugreifen, also muss ich meine Informationen aktualisieren.


    Da Du keinen Zugriff mehr auf Deine alte Email-Adresse hast, kannst Du die Email nicht über unser Account Center oder die Origin.com-Seite ändern,
    da EA aus Sicherheitsgründen Zugriff auf die alte Email-Adresse benötigt, bevor man sie ändern kann.
    Wenn Du jedoch das geheime Wort für Deinen Account kennst, kannst Du Dich bei unserem Rechnungssupport mittels support@darkageofcamelot.com melden,
    Deine Account-Informationen über das geheime Wort verifizieren, die Situation mit der Email-Adresse erklären und darum bitten, dass sie auf eine andere Email-Adresse geändert wird.
    Bitte beachte, dass die Account-Inhaberschaft über das geheime Wort bestätigt werden muss, bevor unser Rechnungssupport Informationen im Account ändert.
    Wer Zugriff auf die alte Email-Adresse hat, kann einfach Origin.com besuchen, sich einloggen und dort die Email-Adresse im Profil ändern.

    Wird die 10%-Nahkampf-Resistenz-Ladung auf dem OW-Gürtel zur Reichsfähigkeit Physical Defense hinzugerechnet?

    Die Nahkampf-Resistenz-Ladung auf den Otherworldly-Gürteln addiert sich zu den Nahkampf-Resistenzen eines Charakters.
    Die Reichsfähigkeit Physical Defense reduziert genommenen Nahkampfschaden direkt um den entsprechenden Prozentwert.
    Kurzgesagt, die beiden Fähigkeiten stapeln sich, aber die eine zählt nicht direkt zu der anderen hinzu.

    Könnt ihr die Testpuppen in den Reliktstädten etwas erklären?
    Mir wurde gesagt, dass die Stufe 50-Puppe eine ist, die keine Resistenzen hat und die Stufe 1-Puppe zeigt den maximalen Schaden, den ich mit einen Zauber/Waffenstil machen kann,
    wenn ich sie angreife – stimmt das?


    Was Dir gesagt wurde, ist grundsätzlich richtig. Die Stufe 50-Trainingspuppe verfügt über 0 Resistenzen und benimmt sich in Bezug auf Schaden wie ein gelbes Monster.
    Die Stufe 1-Trainingspuppe wird quasi den Maximalschaden für einen Waffenstil/Zauber anzeigen, wenn ein Stufe 50-Charakter sie angreift,
    da die Stufe 1-Trainingspuppe so weit unter der Stufe des Charakters ist, dass alle Varianzen im Schaden entfernt werden, und stets das höchste Schadenspotenzial angezeigt wird.
    Bitte beachtet aber, dass die Trainingspuppen dennoch Monster sind, und auch wenn die meisten kampfbezogenen Funktionen an ihnen ausprobiert werden können,
    werden manche nicht funktionieren; so funktioniert z.B. Resistenzdurchdringung nur gegen Spieler-Ziele.

    Das ist es für diese Woche, ich gehe jetzt den Baum schmücken!
    Habt alle ein tolles Wochenende!
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Halloween in DAOC
    Von Trollchen im Forum DAoC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22-10-17, 03:23
  2. [Info] DAOC: Housing
    Von Trollchen im Forum DAoC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16-05-17, 00:10
  3. DAOC: Midwinter
    Von Trollchen im Forum DAoC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06-01-17, 16:03
  4. [Info] DAOC Midsummer
    Von Trollchen im Forum DAoC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12-08-16, 18:12
  5. [Info] DAOC Bonuswochenende
    Von Trollchen im Forum DAoC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02-07-16, 20:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •