Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Hamburger Brötchen

  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    29.318
    Blog-Einträge
    5

    Hamburger Brötchen

    Schmecken besser als die komischen Dinger aus dem Laden:

    150 ml Wasser
    150 ml Milch
    15 g Hefe
    600 g Mehl
    1 Teelöfel Salz (wie viele Prisen das wohl sein mögen?)
    50 g Margarine

    Daraus einen Teig rühren, den dann 1 1/2 Stunden gehen lassen,
    dann aus dem Teig 8 Brötchen formen, etwa 1 cm dick
    Dann 40 Minuten gehen lassen (Ja, schon wieder)
    Mit Mehl bestreuen und in den Ofen bei 200 Grad für 15 bis 20 Minuten.
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  2. #2
    Danke für das coole Rezept. Bestimmt schmecken sie viel besser als gekaufte. Wenn man dabei nur nicht so lange warten müsste...
    Lache nie über jemanden, der einen Schritt zurück macht - er könnte Anlauf nehmen!

  3. #3
    Ich hatte bisher leider nie die Geduld zum Brotbacken, aber man weiß ja, dass es eigentlich gesünder ist und leckerer schmeckt...wenn man es kann

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27-06-18, 23:11
  2. [Backen] Brötchen Dortmunder Salzkuchen
    Von Trollchen im Forum Rezepte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27-02-14, 22:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •