Markus Heitz hat ja mehrere Shadowrun Romane geschrieben,
die es auch in zwei Sammelbänden mit jeweils drei Romanen günstig zu kaufen gibt.

Ich fand (und finde - lese sie gerade wieder) sie sehr unterhaltsam und lesenswert.
Schattenjäger mit „TAKC 3000“, „Gottes Engel“ und „Aeternitas“,
sowie Schattenläufer mit „Sturmvogel“, „05:58“ und „Jede Wette
Was mich aber bekümmert hat, war das Schicksal von Poolitzer.

Jetzt hat mich Hetzer aber darauf hingewiesen, dass es dazu noch eine Kurzgeschichte gibt:
http://www.mahet.de/deutsch/projekte...s-und-umsonst/

Juhu!
Und damit noch mehr Menschen glücklich werden können, habe ich jetzt mal dieses Thema erstellt