Seite 19 von 20 ErsteErste ... 917181920 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 195

Thema: Runs, Nachwirkungen, Klarstellungen

  1. Karma für alle 2
    21. März 8:00 Uhr

  2. Einbruch bei NeoNet

    Ihr habt euch gut vorbereitet, so gut wie noch nie. Der Plan steht und als er zur Ausführung kommt fängt alles super gut an. Soweit so üblich, jeder rechnet mittlerweile damit das der Plan schief geht. Diesmal aber... ging er nicht wirklich schief.
    Ihr kommt rein, ihr könnt euch frei bewegen und ihr könnt euch aus jedem Fettnäpfchen heraus reden welches ihr euch selber eingebrockt habt.
    Gibbs und SuperSoy kommen ins Lager und SuperSoy schafft es ohne größere Schwierigkeit die False Face Cyberware zu besorgen und die Informationen für Gibbs zu sichten (dies schon in der Sicherheitszentrale, good work!). Einzig Gibbs, der Ermittler, Manipulator, Charisma Zauber gestärkte Verhandlungsführer, einzig er weiß sich nicht besser zu helfen als den etwas aufgeschreckten Klinikleiter mit einem Betäubungsblitz anzugreifen.
    Diese Unbeholfenheit führt dazu das der Klinikleiter sein Notfallarmband aktiviert, sich das Lager versiegelt und mit Argon geflutet wird. SuperSoy rettet den beiden dann wieder den Arsch indem er das Lager wieder öffnet. Flynn? Ja der hat sich während des Alarms im Herren WC versteckt und gehofft das irgendeiner der Sicherheitsleute so dumm ist sich mit ihm anzulegen. Die Sicherheit hat sich allerdings eher versteckt und Knight Errant gerufen, über Kameras waren die 3 unerwünschten Gäste ja jederzeit im Blick.
    Zum Dank für den schnellen Einsatz von SuperSoy enthält ihm Gibbs jetzt die Cyberware vor und verlangt weitergehende Matrixarbeit. SuperSoy hat aber bereits darauf hingewiesen das es besser wäre das ganze vor Ort zu erledigen, in den Ansante Nations, Afrika.

    Wir sind gespannt wie es nun weiter geht denn Gibbs, welcher sich im Augenblick zur Triebfeder der Gruppe entwickelt hat, hat einen vollen Kalender.
    Die Spur der Münzen kann nur aufgeklärt werden wenn er sich an einem Schmuggelrun beteiligt, Janis Farn will der Herr Covalent.
    Die Drohnenspur, welche sein Haus zerstört haben und auch irgendwie mit den Münzen zusammenhängt führt ihn nach dem Einbruch nach Afrika.
    Das Fragment im Glaswürfel hat ihn zum Kartenspiel geführt, einer Vereinigung weltweit handelnder Attentäter.
    Der Verdacht liegt auf der Hand das Gibbs selber zum Ziel dieser Gruppe geworden ist nachdem er bereits 2 mal nur knapp entkommen ist.

    Karma für alle 2
    21. März 21 Uhr
    Geändert von Lunatic_NEo (10-06-18 um 12:33 Uhr)

  3. Ablenkung

    Karma für alle 2
    +1 Karma für Flynn
    22. März 14 Uhr

  4. Janis Farn


    Gibbs ist nun endlich soweit und überzeugt Tharged, Dazer und die Mannschaft von Malcom ihn nach Bismarck zu bringen um eine Ladung Schmuggelgut inkl. des Janis Farns zu besorgen. Der Auftakt versprach bereits Ungemach als die Truppe der Red Herings, die Schmuggler welche das Zeug besorgt haben, von Unbekannten verfolgt wurden. Getarnt waren die Verfolger als Polizisten der UCAS. Nach einem waghalsigem Manöver von Jayne kann das Schmuggelgut aufgenommen werden und nur einer der Red Herings stirbt dabei.
    Auf dem bis dahin ruhigem Rückflug muss man nur kurz in Flatwillow halt machen. In diesem beschaulichem Örtchen ist gerade eine kleine GoGang zugegen aber nach kurzem Dialog mit diesen entschied man sich vorerst allein weiter zu gehen. Ohne es weiter erwähnen zu müssen aber Fairy ist Teil der Red Herings.

    Karma für alle 2
    25. März 12 Uhr
    Geändert von Lunatic_NEo (25-06-18 um 23:01 Uhr)

  5. #185
    Janis Farn

    Zusammenfassung: Run am 09.07.2018

    Weiter ging es dort wo es zuvor endete.
    In der Bar in dem kleinen Örtchen.
    Gibbs verschwand direkt um eine Ecke mit ein paar der Poserganger.

    Dazer, Target und Fairy standen etwas unschlüssig vor der Bar,
    als sie in der Ferne eine Staubwolke sahen die sich näherte.

    Gibbs Gespräch war wohl schnell beendet und so ging er zur Flugzeug zurück.
    Auch die Posergang verzog sich dann, zu Fuß und die Bikes rollten hinterher.

    Die Stimmung zwischen den Runnern und der Schmugglerin war noch immer recht verhalten.
    Doch als dann die Gang näher kam , erkannte Target wohl, dass diese zu den Söhnen Saurons gehörten.
    Als diese die Bar erreichten und von den Bikes stiegen, war Target noch immer am überlegen,
    Fairy war bereits auf dem Rückweg da sie ihre Schmugglerfreunde aus dem Waschsalon hat kommen sehen.
    Doch dann begann es komisch zu werden. Nicht dass das Gefühl in der Bar schon komisch genug war,
    nein auch die Söhne Saurons waren eiskalt und Target entschloss sich auch lieber zum Flieger zurück zu gehen.
    So wie auch Dazer.
    Fairy musste erfahren das ihre 3 Chummer gerade echt abweisend waren, sonst war sie immer deren Glücksbringer.
    Doch diesmal nicht. Sie wären jetzt sauber und sie würde nur Haare an ihre Kleidung bringen.
    Fairy zog daraufhin ab in den Flieger. Der Schreck saß tief als sie sah das Ace seinen Kopf in ihrer Tasche hatte.
    Dazer war draußen um bei den Reparaturen zu helfen,
    wenn gleich der mürrische Mechaniker nicht ganz wusste ob er nun Hilfe wollte oder nicht.
    Target überlegte , da er ja noch nach Norden zu den Minen wollte.
    Sich nicht anders helfen könnend, ging Fairy zu Dazer, dass er seinen Hund weg nahm, doch er wollte nicht.
    Target schlug ihr einen Handel vor, er half und sie ging mit zu den Minen. Der Deal war abgeschlossen
    Und wenig später Fairys Tasche befreit, wenngleich vollgesabbert und ausgeräumt. Die Laune war dementsprechend mies.

    Dazer und Target bekamen die Info mal zu Gibbs zu gehen. Dieser offenbarte einen längeren Aufenthalt , was die beiden nicht gerade erfreute.
    Verhandlungen bezüglich mehr Geld und Gefahrenzuschlägen wurden gemacht und Dazer willigte ein.
    Target jedoch war nicht begeistert. Erst nach Info eines der Crew Mitglieder ,dass ohne ein bestimmtes Teil sie ohnehin nicht fliegen können,
    wurde auch ihm klar, dass man noch 2 Tage bleiben musste.

    Fairy schnappe sich unterdessen eine der Schlafkabinen und wollte nur ihre Ruhe, das alles hier war seltsam.

    Target wollte sich gerade los machen mit einem Peilsender das Teil zu finden, da fiel ihm ein er wollte Fairy noch mitnehmen und holte sie.
    Zusammen wollten sie dann aufbrechen.
    Gibbs blieb in seiner Kabine
    Und Dazer, nun diesem fiel auf dass die 3 Jungs der Red Herings seltsam das Fluggerät betrachteten. Er gab seine Erkenntnisse weiter.
    Man machte aus , dass Dazer und Target Fairy im Blick behielten und die anderen die 3 Jungs.

    So ging es also wieder nach Norden in die Stadt und dann hindurch zu den Minen.
    In der Stadt jedoch stellten Fairy sich alle Häärchen auf.
    Die Dorfbewohner beobachteten sie aus ihren Häusern, auch die Gang.
    Dazu gab es wohl keinen Strom es war dunkel und wurde immer kälter je weiter man nach Norden kam.
    Schleifgeräusche waren hinter ihnen zu vernehmen.
    Die Posergang war wohl im Osten in einem Gebäude.
    Dieses Gefühl von Angst kam immer weiter in der Gruppe hoch, einer nach dem anderen hatte einen Moment wo er am liebsten wegrennen wollte.
    An den Minen angekommen zeigte auch der Peilsender dass das gesuchte Teil wohl noch ca 120m weiter war.
    Doch hier roch Fairy auch tot, kalten tot ohne jedoch Maden oder dergleichen.
    Die kleine Gruppe wollte nur noch zurück.
    Doch auch die Dunkelheit war nun überall, es war seltsam selbst eine Taschenlampe vermochte nicht das benötigte Licht zu spenden.

    Nun ging alles recht schnell.
    In der Nähe des Ortes dann waren sie umzingelt. 20, nein 30 …Dorfbewohner? Umzingelten sie.
    Von ihnen ging auch diese Kälte aus und man entschied sich zum Kampf.
    Gerade einen Schuss abgegeben übernahm von Fairy etwas besitz, es zwang sie auf Dazer und Target zu schießen, jedoch zum Glück ohne viel Erfolg.
    Ein wilder Kampf entbrannte und auch Fairy wurde wieder Herrin ihrer Sinne.
    Es fiel auf, diese Dorfbewohner konnten regenerieren und wenn man sie tötete zerfielen sie zu Staub.
    Die einzige Lösung war es zu rennen, so schnell es ging zum Flieger.

    Unterwegs sah man wie die Bikes der Poser in die Luft flogen,
    dazu kamen die Söhne Saurons auch noch aus der Bar.
    Es gab nur eines, Beine in die Hand.
    Target jedoch bog in eine Seitenstraße ab um sich dort erstmal zu verbinden.

    Dazer und Fairy rannten zum Flieger um dort mit Schrecken zu sehen, dass auch hier Kampfhandlungen waren.
    Gut es war mehr ein Schreck für Fairy denn…
    Während die 3 bei der Mine waren, griff Mitch, der Anführer der Red Herings , Gibbs an und auch die anderen begannen zu feuern.
    Als nun Dazer und Fairy ankamen war nichts mehr von den Red Herings da. Nur Blut und zwei geschaffte Magier.
    Gibbs hatte übelst geistigen Schaden erlitten und Diego hatte sich bei seiner Magie überschätzt.

    Doch die Gefahr war nicht vorbei. Die Gänger kamen auf den Flieger zu
    und die Crew mit Dazer zusammen schoben den Trailer vor die noch immer nicht reparierte Klappe.
    Fairy kümmerte sich um Gibbs dass er auf die Krankenstation kam und versicherte sich das Diego in Ordnung war.
    Dann griff sie ihren Bogen.
    Bis sie bereit war, war draußen schon die Hölle los.
    Ein Kampf entbrannte mit schwerem Gerät und einem Tau-drücken um den Zugang zum Laderaum.
    Joker einer der Poserganger und wohl Bekannter von Gibbs kam mit 2 Freunden zu Hilfe.
    Doch auch ihn überkam der Zwang seine Freunde anzugreifen.

    Wie wird dieses wilde Gefecht wohl ausgehen?
    Erfahren sie mehr am 16.07.2018 wenn es weiter geht in der Wüste und der dunklen Stadt
    Geändert von Lunatic_NEo (13-07-18 um 21:09 Uhr)

  6. Danke Kitty!

    Karma: 5
    Edge: Dazer hat 1 verbraucht

    beim nächsten mal werde ich euch dann vorher noch kurz was zum Schwierigkeitsgrad sagen.

  7. Janis Farn

    Edge: Dazer hat alles verbraucht
    Joker hat 2?! verbraucht
    Fairy hat... ka, glaube 1 verbraucht

    Karma: Für alle 5
    Karma für Dazer: 1 extra -> bindet Gegner
    Karma für Dazer: 1 extra -> überlebt einen Panther XXL Schuss von nem Gegner mit 12 Erfolgen!

    Karma für Tharged: 1 extra -> hält 10 Gegner stand und steht noch (von vorherige Woche noch nachgetragen)

    Wissensfertigkeiten bzw Spezialiserungen:
    Magische Bedrohungen: Shedim (für alle)
    Parazoologie: Todesaura (für alle), Zwang (für Joker)
    Grundfertigkeiten jewils auf 1 wers noch nicht hat, wers schon hat bekommt nur die Spezialisierung.
    Geändert von Lunatic_NEo (16-07-18 um 23:49 Uhr)

  8. #188
    Hausregel besagt ja dass die Zweitchars auch den Grundkarma erhalten.

    Wie sieht das dann in dem Fall mit dem Extrakarma aus und mit den Fertigkeiten?

  9. #189
    "Wie großzügig es vom Chef war mich mit den beiden Loszuschicken. Und das erst nach dem ich ihm drohen musste.
    Naja was soll es, besser als nichts, also begaben wir uns zum Landeplatz des TBird, oder was auch immer das darstellen soll.
    Der Doc braucht Hilfe, dann kriegt er Hilfe. Immerhin hat er auch uns Hilfe versprochen. Also ran an den Speck und ein Paar Shedime töten.
    Wir rannten die Straße runter, vorbei an einem Ork der wohl die Hosen ziemlich voll hatte, sollte uns aber nicht Interessieren.
    Wir bogen um die Ecke und liefen auf das Schiff zu, dass von einigen Besessenen Umzingelt war.
    Wir eröffneten das Feuer und zogen so die Aufmerksamkeit einiger Jungs und den Obermacker auf uns.
    Als sie auf uns zu kamen griff mich der Chef an, er schlug nach mir, doch ich konnte ausweichen, darauf hin traten wir den Rückzug an um in bessere Feuerposition zu kommen.
    Und von den verbesserten Stellungen nahmen wir sie unter Beschuss, Schickten die ersten 5 nach hause, und rückten dann vor.
    Wären dessen sah ich wie die Shedime in das Schiff eindrangen und Gefechtslärm raus drang. Wir erledigten die 2 die noch draußen rum liefen und schlossen dann zum Schiff auf.
    Dort stürmte gerade eine kleine Elfe aus dem Schiff, sowie weitere Lärm. Wir erledigten 2 weitere. Und kurz darauf gab es einen Knall, wie als wenn eine Kanone geschossen hätte.
    Und wüsste ich es nicht besser hat der Boss seine Pantha XXL abgeschossen, ich hoffte das die Arme Seele, die von ihr getroffen wurde, nicht all zulange leiden musste.
    Wir beschlossen draußen zu bleiben und wollten ihn raus locken. "

  10. 2. Chars erhalten nur Grundkarma, deshalb wird das auch extra ausgewiesen. In diesem Fall 5, extra Karma gibts nur für die jeweils gespielten/erwähnten Chars.
    2. Chars erhalten nicht die extra Fertigkeiten, macht ja auch keinen Sinn weil die das ja gar nicht erlebt haben.

    Ned gierig werden Nash...
    Geändert von Lunatic_NEo (18-07-18 um 23:32 Uhr)

Seite 19 von 20 ErsteErste ... 917181920 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eve Online Mission Runs
    Von Trollchen im Forum Eve Online
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17-06-17, 23:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •