Seite 20 von 23 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 221

Thema: Runs, Nachwirkungen, Klarstellungen

  1. #191
    Zitat Zitat von Lunatic_NEo Beitrag anzeigen
    2. Chars erhalten nur Grundkarma, deshalb wird das auch extra ausgewiesen. In diesem Fall 5, extra Karma gibts nur für die jeweils gespielten/erwähnten Chars.
    2. Chars erhalten nicht die extra Fertigkeiten, macht ja auch keinen Sinn weil die das ja gar nicht erlebt haben.

    Ned gierig werden Nash...



    keine Sorge, deswegen frag ich ja noch mal nach. nicht dass es da zu problemen kommt sonst

  2. Janis Farn

    Edge verbrauch:
    Dazer 1
    Jayne 2
    Fairy 2
    Joker alles

    Karma für alle: 4
    Karma für Dazer +1 (guter Idee mit der Triangulation)
    Karma für Tharged +1 (gute Idee mit der Drohne)
    Karma für Fairy +1 (Glück verdient manchmal auch Karma)
    Geändert von Lunatic_NEo (23-07-18 um 23:14 Uhr)

  3. #193
    Das wilde Gefecht ging weiter.
    Fairy versuchte erstmal von dem Troll wegzukommen,
    dieser Idee kamen auch andere nach.
    Dann versuchte sie in eine gute Schussposition zu kommen
    auch Tharged war wieder mit dabei.

    So ging alles dann auch recht schnell.
    Die letzten Shedim verschwanden.
    Und man gewann eine Panther.

    Nun hieß es Wunden lecken und alle versorgen.
    Nach und nach wurden auch alle wach.

    Fairy hatte mit dem Tod ihrer Freunde doch etwas zu kämpfen.
    Dazu kam das sie und Dazer wohl keine Freunde würden.
    Wilde Beschuldigungen flogen, es wurde lauter und hitziger zwischen den Beiden.
    So zog sich Fairy erstmal schnell mit etwas Fleisch das Diego ihr angeboten hatte zurück.

    Sie brauchte etwas Zeit um zu überlegen wie es weiter geht. Hier wollte sie nicht bleiben.
    Schnell war klar, erstmal musste man hier weg. So ging es auch den anderen.

    Gibbs versuchte seine Ritualmagie zu nutzen, doch die Gegend war dafür einfach zu sehr belastet.

    Nach dem Essen sah sich Fairy etwas um, sie fand ein Comlink und brachte es zum Zwerg.

    Die Planung ging etwas hin und her.
    Man entschloss sich nach einer Drohne zu suchen die in die Höhle kann um Feine frühzeitig aufzuspühren.
    Schnell musste das fehlende Teil gefunden werden,
    dass man zügig hier weg kam.
    Somit geht es wie folgt weiter:

    Tharged und Fairy schauen in der Bar nach und auch noch weiter.
    Dazer schaut nach den Bikes der Saurons , als Ablenkung immer gut.
    Gibbs ruft noch ein paar Geister.
    Jocker schaut mit wo Hilfe gebraucht würde.
    Der Rest macht den Flieger soweit fertig.

  4. Janis Farn

    Der Plan wurde konkretisiert und man machte sich auf die Suche nach einer Drohne um einen gewissen Wissensvorsprung in den Mienen zu erhalten. Leider fand man aber nichts...
    Frohen Mutes ging es dann aber zu den Mienen um das dringend notwendige Ersatzteil zu besorgen dessen Lage man immerhin bis dahin zurückverfolgen konnte. Ohne diesem Ersatzteil würde die Serinity keinen Meter abheben und eine weitere Nacht in Flatwillow wollte man sich nicht einmal ausmalen.

    Dank Thargets Vorrat an der Droge Guts und dem Anfangs unerschütterlichem Willen von Fairy war ein Vordringen in den Mienen zuerst kein Problem. Der Anblick verschiedenster schwebender, bereitstehender Körper in den Mienen, vor allem deren Astraler Anblick war Fairy aber dann doch zuviel und sie brach in Panik aus. Das beherzte Eingreifen von Dazer und Tharged verhinderte ihre Flucht, gegen die beiden Kraftmeier konnte sie schlicht nicht anrennen. Liebevoll wurde sie in den Mienenboden gedrückt, mit Handschellen fixiert und anschließend mit einem Zangieef Wrestling Move in eine Lore verfrachtet.
    Die anschließende fahrt der Lore durch die Dunkelheit des Bergwerkes war nicht ganz so spannend wie in den Indiana Jones Filmen (Retribution, das Wiedererstarken der Blutmagier!!) aber endete in einer seltsamen Röhre in der alle in unendliche tiefen vielen und das umgrenzende Wasser nach oben fließ?!

    Dieses Fallen ohne Widerstand, ohne Luft, ohne Geräusch in der Röhre war seltsam aber auch hier fassten Dazer und Tharged schnell einen Plan um irgend etwas zu erreichen. Man lebte ja sichtlich noch, ja es war finster und ja Wasser floss am Röhrenrand nach oben oder zumindest schien es so aber das muss ja nicht heißen das es nicht irgendwie doch weiter gehen muss?!

    Nach einigen akrobatischen Verrenkungen landete man in der Schwarzen Citadelle, hinter dem Wasserfall Bevölkert von Körperlosen Schattenwesen in Rüstung.

    Karma für alle 3


    Die Anschließende Diskussion halte ich für gesund und wichtig. Ich muss auch sagen sorry an SuperSoy das ich dich nicht hab einen Shedim habe in der Lorenfahrt angreifen lassen... mir kam erst später das es ne coole Aktion gewesen wäre und das eigentlich gar nichts, wirklich nichts, dagegen gesprochen hätte.
    Geändert von Lunatic_NEo (13-08-18 um 20:04 Uhr)

  5. Janis Farn

    Zusammenfassung kommt von Arne

    Für alle Teilnehmer am Run:
    Prominenz 1
    Guter Ruf 1
    Karma 4
    Geändert von Lunatic_NEo (28-08-18 um 00:52 Uhr)

  6. #196
    Bericht 22.534.6 Harvay "Geschehnisse Flatwillow"

    "....Wir waren in einer anderen Welt. Keine Ahnung wo. Wir mussten uns schwarzer Schattenwesen erwehren.
    Was recht einfach war, doch einer Entkam und holte Hilfe. Hier zu sterben darauf hatte keiner Lust, deshalb haben wir die Option des Verhandelns gezogen.
    Wir fanden dabei herraus das sie unsere Welt heimsuchten da sie auf der Flucht vor noch was größerem waren, einem alten Feind. (Information an entsprechende Abteilung weiterleiten)
    Sie stellten uns die Option, dass wir etwas für sie besorgen, dafür konnten wir zurück und sie würden ihrer Angrife auf unsere Welt für ein Halbes Jahr unterlassen.
    Wir gingen zum schein auf den Deal ein, um unversehrt aus dem ganzen zu kommen, und hofften das uns die Personen, bei denne wir Materialien besorgen sollten,
    uns wohl gesonnen wären und uns nach Hause helfen. Es war leider ein Trugschluss, die Anlage wurde von MCT
    (Information an entsprechende Abteilung weiterleiten) betrieben, also keine Option.
    Uns blieb dann nur noch die Option mit den Bewohnern, wir besorgeten einen Kristall und verschwanden. Übergaben diesen und kehrten auf unsere Ebene zurück.
    Wir beendeten unseren eigentlich Auftrag in den Höhlen und Reparierten das Schiff, und konnten aus dieser Hölle entkommen."

  7. Tulpen Pflücken

    Aus den Nachrichten von Seattle 81, dem aktuellsten Nachrichten am Poucket Sound!

    Ein Moderator spricht in ernsthaften Tönen vor einer AR Leinwand auf welcher 10 graußig zugerichtete Tote zu sehen sind.

    "Heute Nacht wurden von dieser Frau 10 grässliche Morde an unschuldigen, fleißigen Bürgern unserer Stadt begannen!"

    Man sieht das Bild einer jungen blonden Frau mit Zahnspange Anfang 20.

    "Die ehemalige Stuffer Shack"
    er hält kurz inne
    "Entschuldigen Sie meine Damen und Herren, dieses Monster steht in keinem Zusammenhang mit Stuffer Shack wie mir gerade mitgeteilt wurde. Jedenfalls ist ihr Name Mary Polticz, wohnhaft in der Sunset Street 34 Tacoma. Diese Frau hat nach untrüglichen Beweisen diese 10 Morde begangen!"

    Ihr seht ein Livefeed von einem Apartmentblock in Tacoma auf dem eine Wohnung sichtbar brennt.

    "Ihr erster Unterschlupf wurde bereits vernichtet von gesetzestreuen Bürgern wie Sie und ich! Lasst ihr keine Möglichkeit noch einmal solche Taten"
    Er zeigt auf die 10 Bilder unter denen ihr auch das Handwerk von Joker erkennt.
    "auszuüben! Wir, die gesetzestreuen Bürgern danken auch all den unbeteiligten Zivilisten welche sich Heldenhaft in die Bahn geworfen haben um diese 10 Stützen unserer Gesellschaft zu retten!"
    Eine Liste von über 50 Namen läuft durch das Bild.
    "Sie alle haben sich für unsere Stadt geopfert! Leider war ihr Opfer vergebens da Mary Polticz hinterhältig und mordlüsternt ohne Rücksicht auf jedes Menschenleben vorging! Scheucht dieses Monster aus ihrem Unterschlupf und zögert nicht es zur Strecke zu bringen, Sie könnten das nächste Opfer sein!"

    "Bleiben Sie dran für eine Sondersendung der Jagd auf Mary Polticz!"

    Schlechter Ruf für Joker 2
    für Flynn 2
    für Fairy 1
    für Demothi 1

    Karma für alle: 2
    Geld für jeden: 13k NuYen (10k + Elli Schlachtfest Bonus)

    Ingame Zeit: 5. April 2075
    Geändert von Lunatic_NEo (04-09-18 um 15:39 Uhr)

  8. Reiner Fluff kram und Nachwirkungen des letztens Runs verdauen.

    Karma für alle: 1

    Ingame Zeit: 5. April 2075
    Geändert von Lunatic_NEo (04-09-18 um 15:40 Uhr)

  9. #199
    Flynn, Fairy und Demoti sehen sich weiter mit den Nachwirkungen des Letzten Runs konfrontiert. Kaum eine Connection meldet sich zurück, ausserdem scheint es eine öffentliche Fahnung zu geben.
    Dazu kommt noch ein komisches Stellenangebot der Atlantane Foundation dazu. Fairy schaut sich zumindest die Gegend mal an, später tuen es ihr Malcom und seine Crew gleich.
    Sie alle finden das selbe vor, eine Von Aussen heruntergekommene Lagerhalle, aber von ihnen Sauber, genau wie der Astralraum. Malcoms Crew hinterlässt aber ein andenken, was später aber durch einen Störsender wohl abgeschaltet wird.
    Inzwischen hatten auch die anderen alle das Stellenangebot erhalten.
    Flynn versuchte wärendessen mit einem Capo der Gianelli-Familie ein geschäft zu vereinbaren. Er braucht eine neue SIN, diese wäre für einen bestimmten Preis und einen Gefallen zu erhalten.
    Die Verhandlungsversuche seitens Flynn wurden wohlwollend hingenommen, aus Respekt für seine Taten für die Gianelli Familie. Am ende nahm er deren Angebot an.
    Flynn schuldet der Familie nun einen Gefallen.
    Am Tag des Treffens versammeln sich alle am Angegebenen Treffpunkt, und pünktlich um 10 Uhr rückt auch Laurent Nazaire an. Ihn begleiten neben seinen Bodyguards der Mystic Crusader, auch Gibbs und Joker.
    Ausserdem ein Unbekannter, Askennversuche von Flynn und Fariy ergaben das es ein Mundaner sein muss, Diego erkannte zumindest das er doch Erwacht ist. Doch wer er genau ist schien wohl keinen zu intressieren.
    Nazaire machte ihn ein Jobangebot das sie nicht ablehnen konnte. Und so wird es passieren das die Gruppe nun die ADL unsicher machen darf.
    Auftragsinhalt sind:
    -Finden eines bestimmten Vampieres
    -Herrausfinden was sein Plan ist
    -Hintermänner ausfindig machen

    Karma alle: 2
    Flynn schuldet der Gianelli-Familie einen Gefallen (Ist wie lass dich nicht mit Drachen ein, man sollte der Familie keinen Gefallen schulden)
    Alle erhalten eine zeitlich begrenzte beschränkte KonzernSIN der Atlantane Foundation (Nachteil)
    Damit einher geht ein Konzerndossier bei der Atlantane Foundation (Nachteil)
    Und die Atlantane Foundation als Gruppenconnection (L:1 / E: 10)
    Ausserdem erhalten alle ein Dossier über die ADL. (Wissenfertigkeit Geschichte mit der Spezialisierung ADL)
    Das Budge für 6 Monate beträgt 1 Mio Nuyen, darin sind auch die Lohnkosten, von 10.000 Nuyen pro Person pro Monat, enthalten.
    Dazu gibt es noch pro Char einen Gegenstand frei von verfügbarkeit.
    Und einen vorschuss von 5000 Nuyen.
    Geändert von Eavyn (11-09-18 um 19:47 Uhr)

  10. ""Ihr conhuren!!! Hört auf euch zu verkaufen!!! ONS mit dem feind sind ja ganz nett aber wenn ihr anfangt sie sugar daddy zu nennen solltet ihr euch mal fragen was ihr mit eurem leben anfangen wollt." SSS UND Target

Seite 20 von 23 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. WoW BfA Mythic Dungeon Runs by Method
    Von Trollchen im Forum WoW - World of Warcraft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07-11-18, 22:17
  2. Eve Online Mission Runs
    Von Trollchen im Forum Eve Online
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18-06-17, 00:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •