Hunter & Cron - Brettspiele
New Angeles - Brettspiel - Review mit Hunter



Am 31.05.2018 veröffentlicht
Hunter rezensiert „New Angeles“, das von FFG als Battlestar Galactika Nachfolger angekündigt wurde.
▶Fazit ab 28:02
...

NEW ANGELES
von James Kniffen
Fantasy Flight Games (2017)

Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Spieleranzahl: 4-6 Spieler
Spielzeit: 120-240 Min.
Preis: ca. 50,- €
...

HUNTER 6,1/10
+ Hochwertiges Material, interessantes Setting
+ Die kooperative Entscheidungsfindung wird zum Spielinhalt
+ Spannende Kettenraktionen möglich
- Semi-Kooperatives Spielgefühl schwankt zwischen permanentem Misstrauen und Gleichgültigkeit
- Bei 5-6 Spielern wirkt die Beschränkung auf zwei Aktionskartenstapel sehr limitierend
- Battlestar Galactica bleibt das unerreichte, thematische Verräterspiel
- Winter der Toten bietet mehr Story und spannenderes Krisenmanagment

WIE DER VERLAG DAS SPIEL BESCHREIBT
New Angeles ist ein Spiel über Konzerne, Macht und Gier im Android -Universum.
Vier bis sechs Spieler übernehmen mächtige Megakonzerne und versuchen ihre Konkurrenten auszustechen.
Sie müssen Geschäfte abwickeln und zeitweise auch Allianzen eingehen, um ihren Einfluss und ihr Kapital zu steigern.
Gleichzeitig gilt es aber darauf zu achten, wie die Stadt und ihre Bürger sich verhalten.
Unruhe darf nicht zu organisiertem Verbrechen und Versorgungsausfällen führen.
Schließlich wollen alle in der pulsierenden Megastadt New Angeles gute Geschäfte machen.
Am Ende geht es um Profit – und glückliche Bürger sind produktivere Arbeiter.