Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Cyberpunk 2077

  1. #11
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    23.960
    Blog-Einträge
    5
    GameStar
    Kostenlose DLCs für Anthem - Zweitwohnsitz in Cyberpunk 2077 - News



    Am 03.09.2018 veröffentlicht
    ...
    Gute und schlechte Nachrichten zu Anthem, Zweitwohnsitz in Cyberpunk 2077 aber keine Companions
    und nach 24 Jahren wurde noch ein Geheimnis in Doom 2 entdeckt. Ich bin Natascha und das sind die News.

    Es gibt eine gute und eine weniger gute Nachricht zu Anthem.
    Die Gute ist, dass alle Story- und Endgame-DLCs kostenlos erscheinen sollen und es auch keine Lootboxen geben wird.
    Bioware wollen die Storyline von Anthem nach Release weiter vorantreiben, kaufen können die Spieler allerdings nur kosmetische Items.
    Die schlechte Nachricht für viele dürfte allerdings sein, dass es keine Beta geben wird.
    Statt dessen wird es laut Entwickler eine Demo geben, die ist allerdings wohl nur VIP-Mitgliedern von EA-Access vorbehalten.
    Was die Demo beinhalten wird, ist noch nicht bekannt. Die VIP Demo startet am 1. Februar, für alle anderen geht es am 22. Februar los.
    Anthem erscheint für den PC, die Playstation 4 und die Xbox One.

    Die Kollegen hatten es im MAX Livestream schon vorausgesehen, jetzt bestätigt sich die Vermutung.
    Man wird in Cyberpunk wohl mehrere Wohnsitze haben können.

    Ein Screenshot einer Facebook-Konversation mit CD Projekt Red belegt, dass man in Night City neue Appartments kaufen oder freischalten können wird.
    Wahrscheinlich wird man sogar in jedem der sechs Districte eine Wohnung haben können.
    Nicht ganz so schön ist, dass inzwischen auch bestätigt wurde, dass man in Cyberpunk 2077 keinen dauerhaften Companion haben können wird.
    Quest Designer Philipp Weber erklärte “Wir machen es wie in The Witcher. An bestimmten Punkten der Story habt ihr für eine oder zwei Missionen einen Begleiter,
    aber wir planen kein Gefährtensystem, bei dem ihr nie allein unterwegs seid.”
    Es wird also Missionen geben, die man alleine erledigt, ineinigen hat man einen festen Partner und bei einigen wird man entscheiden können, ob man alleine oder im Team loszieht.

    24 Jahre nach Launch wurde endlich das letzte Geheimnis in Doom 2 entdeckt. Der Spieler Zero Master hat das letzte Geheimnis, das es als unmöglich zu finden galt, kürzlich entdeckt.
    Sogar Serienschöpfer John Romero gratulierte ihm dazu. Theoretisch war das Geheimnis “Nummer 4 auf Karte 15, Industrial Zone” bereits bekannt.
    Allerdings galt es als verbuggt und man dachte, man könne es ohne Cheat-Tools nicht erreichen. Mit einem Trick hat es Zero Master nun aber doch geschafft.
    Außerdem hat John Romero im Tweet auch erklärt, wie es ursprünglich gedacht war, an dieses Geheimnis zu kommen.
    Beide Wege könnt ihr auf Gamestar.de nachlesen: https://www.gamestar.de/artikel/doom-...
    Damit ist Zero Master der erste, der Doom 2 auf 100 Prozent durchgespielt hat.

    Und zum Abschluss möchte ich euch noch auf unser aktuelles Gewinnspiel hinweisen.
    Wir verlosen gemeinsam mit Capcom 10x die boxed-Version von Monster Hunter World für den PC. Alle Informationen dazu findet ihr in der Videobeschreibung.
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  2. #12
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    23.960
    Blog-Einträge
    5
    GameStar
    Cyberpunk 2077 bekommt Publisher - Discord startet eigenen Spiele-Store - News



    Am 17.10.2018 veröffentlicht
    News-Themen am 17.10.2018

    Discord startet eigenen Spiele-Store

    Die Chat-App Discord wird zum Spiele-Anbieter.
    Ab sofort gibt’s über die Discord-App die Möglichkeit neue Spiele zu kaufen und direkt über dieses Programm in der Bibliothek zu verwalten.
    Außerdem kann von dort aus auch installierte Spiele starten, die man bei anderen Plattformen wie etwa Steam gekauft hat.
    Discord Nitro-User bekommen für ihre monatlich 9,99 Euro im Store nicht nur Rabatte, sondern auch unbegrenzten Zugang
    auf eine Reihe von ausgewählten Spielen wie etwa Metro Last Light Redux, FTL, Super Meat Boy, Inside und viele andere.
    Aktuell sind neben Indie-Titeln vor allem Spiele des Publishers THQ Nordic bei Discord vertreten.
    Allerdings gibt’s auch vier Discord-Store-Premieren, denn die Spiele Bad North, At Sundown, King of the Hat,
    Minion Masters und Sinner Sacrifice for Redemption gibt’s für PC erstmal nur da.

    Cyberpunk 2077 bekommt Publisher

    Einen Release-Termin gibt’s zwar immer noch nicht, wenn’s soweit ist wissen wir jetzt aber zumindest wer Cyberpunk 2077 als Publisher vertreibt.
    In einer Pressemitteilung kündigt der Entwickler CD Projekt RED an, in Europa mit Bandai Namco zusammenzuarbeiten.
    Die hatten seinerzeit schon als Publisher Witcher 2 und 3 betreut und vermutlich taucht auch deswegen Geralt von Riva
    als Kämpfer im Bandai Namco Beat’em Up Soul Calibur 6 auf.
    Cyberpunk 2077 soll für PC, PS4 und Xbox One erscheinen. Ob das noch 2019 passiert, ist alles andere als gewiss.
    2020 würde zudem wegen der gleichnamigen Pen&Paper-Vorlage viel besser passen.



    Agony Unrated bei Steam aufgetaucht

    Nach ewigem Hin und Her scheint die ungekürzte Fassung des Horrorspiels Agony doch noch zu erscheinen.
    Zumindest ist ein solcher Eintrag jetzt auf Steam aufgetaucht.
    Inhaltlich ist der Eintrag identisch mit der Seite für das normale Agony, als Release-Termin wird aber der 31. Oktober angegeben.
    Als Entwickler wird zudem nicht MadMind Studio, sondern dessen Geschäftsführer Tomasz Dutkiewicz angegeben.
    Während der Entwicklung hatten die Entwickler erklärt, einige besonders drastische Szenen für die Release-Fassung
    aus dem Spiel geschnitten zu haben, diese aber nachliefern zu wollen.
    Dann hieß es aber plötzlich, die würde es jetzt doch nicht mehr geben. Jetzt also vielleicht doch wieder.
    Ob diese neue Fassung das Spiel aber retten kann ist fraglich, insgesamt sind die Steam-Bewertungen nur ausgeglichen
    und die letzten User-Reviews größtenteils negativ. Im GameStar-Test gabs 62 Punkte.
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. [Info] Der Sprawl (Cyberpunk Kickstarter)
    Von Trollchen im Forum Andere Systeme
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14-06-18, 02:05
  2. Cyberpunk Reborn? ALTERED CARBON
    Von Trollchen im Forum Film und Fernsehen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13-06-18, 01:23
  3. [Info] Cyberpunk 2020
    Von Trollchen im Forum Andere Systeme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11-06-18, 00:18
  4. [Spielrunde] Cyberpunk 2020 One-Shot Serious News (Kor Sar)
    Von Trollchen im Forum Andere Systeme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11-01-18, 11:27
  5. [Spielrunde] Shadowrun 2077 - Karma in the Dark (Halldamir and Rahal)
    Von Trollchen im Forum Shadowrun Spielrunden Videos
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 19-07-17, 02:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •