Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Let's Play Pathfinder Kingmaker

  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    29.903
    Blog-Einträge
    5

    Let's Play Pathfinder Kingmaker

    Trollstrolch
    Let's Play Pathfinder Kingmaker - Charaktererschaffung und Gruppenbildung



    Von der Charaktererschaffung ohne richtiges Konzept bis hin zum Handelsposten draußen in der Wildnis,
    vor dem Steigern dann aber doch lieber erst mal eine Denkpause.

    Geworden ist es Leesha, neutral gute Klerikerin (Herald Caller) der Todesgöttin (?) Pharasma mit der Zielsetzung,
    später auch arkane Magie zu meisten und als mystischer Theurg Karriere zu machen.
    Sie gehört dem Volk der Menschen an, weil mir das Bild der Banditin so gefallen hat,
    die bösen pot. Verbündeten habe ich dann auch erst mal vergrault.

    Meine eine und als Caller einzige Domain ist Heilung, ich bevorzuge positive Energie (heilen!)
    und als Feats habe ich Persuasive und Skill Focus Persuasion genommen, womit ich Persuasion +11 komme
    und recht überzeugend sein kann - kam mir für ne Führungspersönlichkeit wichtig vor.

    Im Kampf mit Str 8 und Dex 13 nicht die Frontsau, Con 14, Int 17, Wis 15 sowie Cha 14.
    Man schlägt sich so durch, überzeugend hingegen geht anders.

    -- Watch live at https://www.twitch.tv/trollstrolch
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    29.903
    Blog-Einträge
    5
    Trollstrolch
    Let's Play Pathfinder Kingmaker - Wir steige(r)n von Level 1 auf Level 2



    Nach einigem hin und her überlegen wird meine Leesha doch direkt nebenberuflicher Wizard, das Feat und der Schutzgeist kommen doch sehr gelegen.
    Die anderen Gefährten bekommen nur jeweils eine Stufe ihrer bereits vorhandenen Klasse, bei der Barbarin war ich noch am ehesten am Überlegen,
    ob da nicht was anderes zur Ergänzung sinnvoll wäre. Bin jetzt sehr gespannt, wie sich die Gruppe nun schlägt...

    -- Watch live at https://www.twitch.tv/trollstrolch
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    29.903
    Blog-Einträge
    5
    Trollstrolch
    Let's Play Pathfinder Kingmaker - Draußen in der großen Welt




    Wir verlassen den Außenposten (mit Verzögerung und nachdem wir mit jedem dort gesprochen haben)
    und irren durch die Welt - es gab einige Aufträge, aber wir konzentrieren uns erst mal auf den Rivalen von uns.
    Wir können die Untote davon überzeugen, bei uns mit zu machen, dazu, den Zwerg noch abzuwerben kamen wir leider nicht mehr.
    Immerhin war dieser aber auch nicht gegen uns. Es bleibt also erstmal bei der reinen Frauentruppe.

    Letzten Endes werden wir sogar rehabilitiert, geraten dann aber in einen Streit zwischen Kobolden und anderen merkwürdigen Gestalten.
    Da wollte ich dann speichern und Pause machen, geht aber im kampf nicht, also erschlage ich die beiden Würmer noch
    obwohl nimmer "auf Sendung", ihr habt aber nichts verpasst.

    -- Watch live at https://www.twitch.tv/trollstrolch
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    29.903
    Blog-Einträge
    5
    Jetzt gab es so richtig auf die Nase...

    Trollstrolch
    Let's Play Pathfinder Kingmaker - Wo ist dieser miese Gnom bloß?



    So langsam wird es abseits der ausgelatschten Pfade bockeschwer,
    wir werden wiederholt genötigt, save games zu laden.
    Erst killen uns Banditen, das aber so gründlich, dass ich es nicht noch mal probieren wollte
    (wobei das vielleicht gewinnbar gewesen wäre? Wer weiß)

    Mich dünkt, wir sind für den Baum (Old Sycamore) noch ein bisserl zu klein?
    Jetzt mal die andere Richtung auskundschaften, noch die selbe Karte.
    Doch Nachts schleicht da noch was ganz besonders Garstiges rum.
    Das Irrlicht rafft uns ein weiteres Mal dahin, Rüstungsklasse 39 oO
    No way auf Stufe 2...

    Also da geht es auch nicht weiter - dann die Mine um den Gnom zu fangen?
    Wir fallen in ein Loch, da sind Spinnen und diesen Cliffhanger nutzen wir dann für eine Pause.

    -- Watch live at https://www.twitch.tv/trollstrolch
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    29.903
    Blog-Einträge
    5
    Der zweite Teil des Fiasko, eine Sackgasse?

    Trollstrolch
    Let's Play Pathfinder Kingmaker - Die Mine ist fies aber wir bekommen den Ehering



    Die Mine erweist sich auch als ziemlich unerfreulich, letzten Endes killen und da unten dann ein paar sehr fiese Skelette.
    Also erneut laden.

    Gefrustet versuchen wir uns an dem Job, in dieser Höhle den Nebenjob für Bokken zu erledigen,
    die Spinne dort hat aber einen Schwarm dabei.
    Schwärme sind fies, weil immun gegen normale Waffen.

    Wir gewinnen als Team zwar, aber sowohl Leesha als auch die Bardin sterben dabei und erhalten den Todesschwellen Debuff.

    Den bekomme ich auch nimmer weg, denn den Spruch dafür beherrscht (auch in absehbarer Zeit) niemand
    und zurück in die Stadt zum Heiler darf man nicht, sonst gibt es da wohl auch keinen.

    Höchst unerfreulich - könnte allenfalls ein Save Game bemühen, was noch weiter zurück liegt.
    Dafür finden wir im Lager der Banditen, vor welchem ich viel zu viel Angst hatte, einen Gefangenen und können die Queste mit dem Ring erledigen.

    Was aber bleibt, ist die Verwirrung, ob und wie so weiter machen...
    -- Watch live at https://www.twitch.tv/trollstrolch
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    29.903
    Blog-Einträge
    5
    Trollstrolch
    Let's Play Pathfinder Kingmaker - Oh weh, weiter oder neu?




    Wir starten nicht neu, ich weiß nämlich inzwischen, wie ich den elenden Todesschwellendebuff los werde.
    Aber wir ziehen viel übers Land, erledigen Tuskgutter für Amiri und treffen die Sklavenhändler.
    Außerdem versuchen wir Geld zu verdienen um einen selbst gebastelten Söldner anzuheuern.
    Den Menschenfressertroll und diesen Rattendungeon mit den Todesfallen lassen wir erst mal außen vor,
    dafür finden wir die alte Hütte und erfahren was zur Vorgeschichte des Stag King (und dessen Druiden),
    außerdem ein Plausch mit einer Wasserleiche und der Nymphe.

    Level 3 erreichen wir auch noch, aber das Steigern verschieben wir in die nächte Folge,
    denn erst mal den Söldner anheuern (Stufe x Stufe x 500 Gold, das machen wir vor dem Level Up, sonst langt das Gold wieder nicht).

    -- Watch live at https://www.twitch.tv/trollstrolch
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    29.903
    Blog-Einträge
    5
    Trollstrolch
    Let's Play Pathfinder Kingmaker - Neuzugänge und Old Sycamore



    Die Folge mit krasser Überlänge:
    Wir heuern einen Söldner an, eine Halblings Druidin aus dem Kloster (Druide / Mönch) mit Leopard.
    Diese ist dann aber ärgerlicherweise Level 2 während der Rest der Truppe Level 3 ist.

    Anschließend befreien wir die Sklaven (und gewinnen Octavia sowie ihren Macker Regongar für unser Team).
    Die dürfen im Außenposten warten, denn wir sind ja schon voll besetzt und ziehen erstmal weiter übers Land,
    im Tempel wird dann was gegen den Nebel unternommen und direkt noch ein Kleriker gerettet.
    Tristian, der nächste Neuzugang fürs Team, auch ihn schicken wir zum Außenposten.
    Da wäre dann ein Break sinnvoll gewesen, aber nein "nur noch kurz..."

    Denn zum zeitlich gewaltig unterschätzten Abschluß geht es dann erneut in der verfluchten Kobold Mine den fiesen Gnom suchen.
    Dabei befreien wir auch den melodramatischen Zwergenkleriker Harrim, womit wir alles in allem dann 5 Neuzugänge fürs Team haben.
    Auch wenn Harrim in seiner gewohnten Art erst noch jammert und schmollt.

    Hinsichtlich des rivalisierenden Gnoms aber ergibt sich ein fieser Plottwist,
    das nächste Mal können wir dann (mittlerweile Stufe 4) wohl langsam den Stag Lord anpeilen.
    Wobei ich den Banditen am Baum noch ne Tracht Prügel schulde.

    Ansonsten gäbe es noch einen Menschenfresser Troll, einen großen Wertiger, einen Rattendungeon mit vielen Fallen,
    eine Höhle mit gar garstigen Wölfen und wer weiß was noch alles.

    -- Watch live at https://www.twitch.tv/trollstrolch
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    29.903
    Blog-Einträge
    5
    Trollstrolch
    Let's Play Pathfinder Kingmaker - Stufenaufstiegsüberlegungen und eine irre Dryade



    Bis man sich in so ein Save Game wieder rein gefunden hat...
    Ich weiß nach wie vor nicht, was mit meiner Barbarin anstellen, aber ich lasse euch an meinen Überlegungen teilhaben, außerdem sind da noch andere NSC, die gesteigert werden wollen.
    Zum Duelist geht es übrigens hier:

    https://www.d20pfsrd.com/classes/pre...ebook/duelist/
    Der nicht vorhandene Intelligenz Bonus aufs Ausweichen - nix für Amiri... Leichte Einhandwaffen - ebenso wenig.
    Macht nicht so wirklich Sinn für sie, für den Orkwüterich auch nicht so, der verliert zu viele Stufen an Zauberfähigkeiten mit sowas.

    Für den Stag Lord fühle ich mich noch ein bisserl schwach, außerdem ist ja noch Zeit.
    Also guck ich nach noch unerforschten Flecken und schrecke dabei eine irre Dryade auf.
    Und dann ein Päuschen. Während ich überlege, on Menschenfresser Troll, Wertiger, Rattenverlies mit Fallen oder diese Killerwölfe
    einen weiteren Besuch wert sind (naja, wert sind sie ihn sicher, aber bin ich schon so weit?).
    Es gäbe da am Baum noch dieses Irrlicht und diese Banditen sowie die Fallen mit den Tausendfüßlern...

    PS - falls ihr so unentschlossen seid wie ich:
    Amiri Build Video Anregung
    https://www.youtube.com/watch?v=OLLuQUb5Lys

    Valerie Build Videos
    https://www.youtube.com/watch?v=2NQR0x30GrU
    https://www.youtube.com/watch?v=PzxzmKFbJtU

    -- Watch live at https://www.twitch.tv/trollstrolch
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    29.903
    Blog-Einträge
    5
    Trollstrolch
    Let's Play Pathfinder Kingmaker - Angriff auf den Menschenfressertroll



    Bevor wir den Stag Lord angehen, haben wir noch einige offene Punkte auf der Karte.
    Davon gehen wir zuerst den Menschenfressertroll an - denn der hat sicher fette Beute.
    Naja, zumindest nützlich war sie.
    Anschließend waren da noch diese garstigen Banditen am Sycamore Tree - auch mit denen hab ich noch ne Rechnung offen.
    Dort treffen wir auch auf den bösen Wolf, dem wir für eine Auskunft zu einem Beuteversteck dusselige Kobolde verfüttern,
    was eigentlich gegen unsere Natur ist (Neutral böse statt neutral gut).
    War vermutlich einfach zu verblüfft, dass das Vieh reden konnte und ich mag halt Tiere - jedenfalls lieber als Kobolde.
    Praktischerweise konnte auch die Laufburschenarbeit für Bokken damit abgeschlossen werden.
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    29.903
    Blog-Einträge
    5
    Trollstrolch
    Let's Play Pathfinder Kingmaker 10 - Böse Wölfe und der Stag Lord



    Zuerst räche ich mich an den fiesen Wölfen, die mich damals so zerfleischt haben
    (weil da plötzlich noch welche von hinten kamen aus eigentlich geklärtem Gebiet).

    Anschließend geht es dem Stag Lord an den Kragen - naja, um ehrlich zu sein erst mal meiner Truppe und das mehrfach oO

    Aber am Ende kann ich meinen Lohn bei der Wasserleiche einfordern.
    Und beim Stag Lord gab es auch ordentlich Beute - bloß Kressle konnte ich nicht retten.
    Da hoffe ich dann auf meine anderen kleinen Helden (wenn man sie überhaupt retten kann).

    Und demnächst dann noch die ehemals zu gefährlichen Orte probieren und bevor die Zeit abläuft die Baronie einfordern.

    Da der Stream dieses Mal gezickt hat, wie mir ein Zuschauer mitgeteilt hat, habe ich die lokale Aufnahme hoch geladen

    stoerungsbild.jpg
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

Ähnliche Themen

  1. [Spielrunde] Pathfinder 2: Kingmaker 2.0 (Geek & Sundry)
    Von Trollchen im Forum Pathfinder
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24-05-19, 08:59
  2. Pathfinder: Kingmaker (Computerpiel)
    Von Trollchen im Forum Weitere
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 24-05-19, 08:53
  3. [Hilfe] [Pathfinder] So You Wanna Play...A Witch (DawnforgedCast)
    Von Trollchen im Forum Pathfinder
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16-02-16, 02:29
  4. [Spielrunde] Let's Play Pathfinder - The Dragon's Demand (engl.)
    Von Trollchen im Forum Pathfinder
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24-03-15, 16:59
  5. [Spielrunde] Pathfinder Kingmaker (SirPadras Hangout)
    Von Trollchen im Forum Pathfinder
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04-12-14, 03:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •