Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Thema: Wird der Epic Store die erste echte Konkurrenz für Steam?

  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    29.318
    Blog-Einträge
    5

    Wird der Epic Store die erste echte Konkurrenz für Steam?

    GameStar
    Wird der Epic Store die erste echte Konkurrenz für Steam?



    Am 14.12.2018 veröffentlicht

    Die Entwickler von Fortnite haben ihren eigenen Download-Shop gestartet, den Epic Store.
    GameStar-Chefredakteur Heiko Klinge erklärt im Video, warum ausgerechnet die Erfinder der Unreal Engine
    mit ihrer Download-Plattform in der Lage sind, dem Steam-Betreiber Valve ernsthafte Konkurrenz zu machen
    und warum schon erste Entwickler bereit sind, ihre neuen Spiele auf dem PC exklusiv über den Epic Store anzubieten.

    Im Video erklärt Heiko auch, warum der Krieg der Download-Shops jetzt so heiß geworden ist
    und was das für die Kunden und die Zukunft des Spieleverkaufs bedeutet.

    Warum unterstützen Entwickler den Epic Store?

    Einige Gründe für die Begeisterung der Spiele-Entwickler gegenüber dem Epic Store sind recht offensichtlich, b
    eispielsweise wenn es um die Gewinnbeteiligung geht.
    Andere Gründe werden in den Begründungen der Entwickler nicht so offensichtlich betont,
    denn da geht es um den Grad der Kontrolle, die die Entwickler über ihr Produkt behalten.
    Was das im Detail bedeutet, erklärt Heiko im Video ebenfalls.

    Angriff auf Steam von allen Seiten

    Als Marktführer steht Steam aber nicht nur von Seiten des Epic Stores unter Beschuss.
    Schon seit einigen Jahren versuchen große Publisher ihre eigenen PC-Plattformen zu etablieren.
    Zuletzt hat Bethesda sein Endzeit-Spiel Fallout 76 auf dem PC nur über den hauseigenen Launcher verkauft.
    Blizzard und EA haben Steam schon lange den Rücken gekehrt. Und auch von anderen Shops wird Valves Plattform bedrängt.
    Steam hat bereits angefangen, mit besonderen Angeboten auf den Rückzug großer Publisher zu reagieren,
    teilweise sehr zum Unmut kleiner Indie-Studios.

    Für die Spieler hat diese Plattformvielfalt viele, nicht immer ganz offensichtliche Vor- und Nachteile - die wir im Video durchgehen.

    Fortnite (PS4) auf GameStar.de: https://www.gamestar.de/spiele/fortni...
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    29.318
    Blog-Einträge
    5
    Bellular News
    Players Outraged As EPIC ‘Forces’ Metro Exodus OFF Steam: A Massive Industry Upset



    Am 29.01.2019 veröffentlicht
    Epic Games are facing down the incumbent Valve, offering developers a lucrative revenue split, but year long exclusivity deals.
    What will this mean for the industry? Is Epic Games's aggressive expansion at the cost of consumer experience?
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    29.318
    Blog-Einträge
    5
    GameStar
    Epic Store vs. Steam - Exklusiv-Spiele werden diese Schlacht nicht gewinnen



    Am 02.02.2019 veröffentlicht
    Metro: Exodus kommt exklusiv im Epic-Store - ein fantastischer Coup für Epic und ein harter Schlag für Steam! Oder?
    Maurice findet: Solche Exklusivtitel werden überschätzt. Sie können zweifelsfrei helfen, Aufmerksamkeit für einen Store zu generieren.
    Aber Exklusivtitel werden schlussendlich nicht darüber entscheiden, ob sich Epic langfristig als starker Steam-Konkurrent etablieren.
    Diese Schlacht wird an anderer Stelle ausgefochten. Zumal sich Epic mit diesem Schritt auch einigen Community-Unmut zugezogen hat.
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    29.318
    Blog-Einträge
    5
    GameStar
    Darkest Dungeon 2 angekündigt - Keine Videos mehr bei Steam - News



    Am 20.02.2019 veröffentlicht
    News-Themen am 20.02.2019

    Darkest Dungeon 2

    Darkest Dungeon bekommt eine Fortsetzung.
    Vor wenigen Stunden hat der Indie-Entwickler Red Hook Studios den zweiten Teil mit einem ersten Teaser offiziell angekündigt.
    Wie der erste Teil soll auch Darkest Dungeon 2 ein Taktik-RPG mit rundenbasierten Kämpfen und Roguelike-Elementen werden.
    Bisher wissen wir aus einem Interview zwischen den Entwicklern und dem amerikanischen Magazin PC Gamer,
    dass das Kampfsystem verbessert werden soll, man nicht mehr nur an das Dorf gebunden sein wird
    und das Management-System sich entsprechen ändern wird.

    Außerdem sehen wir im Teaser bisher bereits sechs Heldenklassen wieder und die Stimme von Wayne June,
    der schon den ersten Teil erzählt hat, kehrt ebenfalls zurück.
    Wann Darkest Dungeon 2 erscheinen und auf welchen Plattformen es veröffentlicht werden soll, ist noch nicht bekannt.

    Steam wird reworked, keine Videos mehr

    Bei Steam tut sich so einiges. Wie bereits im letzten Jahr angekündigt, möchte Valve 2019 stark am Store arbeiten.
    Jetzt werden die ersten Änderungen auch schon umgesetzt. Erstmal wurde jetzt die Webseite überarbeitet.
    Nun wurden auch die Videos von der Plattform entfernt.
    Über die letzten Jahre ist Steam stark angewachsen und hatte eine eigene Rubrik für Videos, teilweise große Produktionen und Dokumentationen.
    Alles, was nichts mit Gaming zu tun hat, soll jetzt aber von der Plattform verschwinden.
    Wer einen Film gekauft hat, der wird den natürlich weiterhin anschauen können.
    Auch Videos zu Games bleiben verfügbar, aber nicht mehr unter einem eigenen Reiter sondern bei den Spielen selbst.
    Desweiteren soll auch das UI weiter überarbeitet werden und auch der Steam-Chat ist noch nicht in seiner finalen Form.
    Woran noch alles gearbeitet wird, könnt ihr auf GameStar.de nachlesen: https://www.gamestar.de/artikel/steam...

    World War Z Entwickler verteidigen Epic Exklusivität

    Bereits im Dezember haben Saber Interactive angekündigt, dass sie World War Z über den Epic Game Store vertreiben werden, statt über Steam.
    Diese Ankündigung stieß ähnlich wie bei Metro: Exodus auf wenig Gegenliebe, jetzt verteidigen die Entwickler diese Entscheidung aber
    und sagen, dass die Epic Exklusivität der beste Deal für Entwickler wie Spieler sei.
    Um das zu unterstreichen wurde der Preis von 40 auf 35 dollar abgesenkt, Spieler die das Spiel bereits vorbestellt haben, bekommen die 5 Dollar differenz gutgeschrieben.
    “Spiele zu entwickeln ist teuer, satt 70% 88% behalten zu dürfen bedeutet, dass wir mehr Geld in die Entwicklung von World War Z stecken können”,
    schreibt Saber Interactives CEO Matthew Karch. “Außerdem geben wir einen Großteil dieser Ersparnisse an euch, die Spieler zurück.”
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    29.318
    Blog-Einträge
    5
    GameStar
    Fallout 76 bekommt gratis neue Kampagne, Raids & mehr - Entlassungen bei GoG - News



    Am 26.02.2019 veröffentlicht
    News-Themen am 26.02.2019

    Neue DLCs für Fallout 76 angekündigt

    Fallout 76 bekommt neue Inhalte.
    So hat der Publisher Bethesda jetzt den Content-Fahrplan für das kommende Jahr vorgestellt,
    der neue Modi, Quests und mehr Inhalte mitbringt - und zwar kostenlos.
    Insgesamt soll es drei große Seasons geben. Los geht’s mit »Wild Appalachia«, das am 12. März losgeht.
    Da gibt’s zunächst neue Brau-Systeme fürs Spieler-CAMP und einen Fastnachts-Event am 19. März.
    Am 26. März soll dann der bereits jetzt als Beta verfügbare Überlebensmodus fertig sein.
    Neue Questreihen gibt’s auch: Ab 9. April jagt man in “Nichts als Scherereien” ein neues Monster,
    ab 7. Mai folgt man in “immer aufwärts” den Spuren der Pfadfinderpioniere und bekommt nen neuen modularen Rucksack dafür.
    Im Sommer beginnt Season 2: Nuclear Winter und das ist dann auch gleich ein neuer Spielmodus.
    Wie genau der funktioniert ist noch unklar, Bethesda spricht aber von “neuen Spielregeln”.
    Außerdem kommen die beiden Vaults 96 und 94 als Raid-Dungeons dazu.
    Spieler über Level 50 dürfen dann außerdem mit dem neuen Prestige-System zu Legendären Spielern werden und neue Fähigkeiten benutzen.
    Im Herbst kommt schließlich Wastelanders, das sogar eine neue Hauptstory mit neuen Fraktionen, Quests, Events und mehr bringt.
    Einen Termin dafür gibts noch nicht.


    Entlassungen bei CD Projekt Spiele-Store GoG

    Der Online-Store GoG hat Mitarbeiter entlassen. So berichtet das Magazin Kotaku, dass kürzlich ein dutzend Mitarbeiter gekündigt wurden.
    In einer Stellungnahme erklärt ein Sprecher von GoG, dass man seit Oktober 2018 einige Teams reorganisieren würde
    und sich daher von insgesamt 12 Angestellten trennen musste.
    Allerdings habe man seitdem bereits mehr als doppelt so viele neue Kollegen eingearbeitet und darüber hinaus 20 weitere offene Stellen.
    Ein von den Kündigungen betroffener Mitarbeiter zeichnet aber ein anderes Bild und erklärt,
    dass sich der von CD Projekt betriebene Store in finanziellen Nöten befinden würde, die die Entlassungen notwendig gemacht haben.
    So würde die Spieleplattform unter dem Konkurrenzdruck zu anderen Plattformen wie Epic Games Store leiden,
    die anders als GoG nicht nur 70% sondern 88% der Einnahmen an die Entwickler weitergeben.



    Neuer Overwatch-Held angekündigt

    Blizzard hat den inzwischen 30. Helden angekündigt: Der Feldsanitäter Baptiste aus Haiti.
    Der hatte durch den Omnic-Krieg seine Eltern und sein Zuhause verloren und ist der Armee von Talon beigetreten.
    Inzwischen bekämpft er die Schurkenbande aber mit diversen Gadgets wie einem Granatwerfer.
    Wie genau sich Baptiste spielt, wird sich erst in den nächsten Tagen zeigen, wenn Blizzard ein Fähigkeiten-Video veröffentlicht
    oder den Helden direkt auf den Test-Servern freischaltet.
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    29.318
    Blog-Einträge
    5
    GameStar
    GoG beendet faire Preisgestaltung - Overkills Walking Dead am Ende - News



    Am 27.02.2019 veröffentlicht
    News-Themen am 27.02.2019

    GoG beendet Programm "Faire Preisgestaltung"

    Die Spieleplattform GoG beendet sein Programm zur Fairen Preisgestaltung.
    Das hat das Unternehmen auf der offiziellen Website bekanntgegeben.
    So sollen Spieler nur noch bis zum 31.3. vom Ausgleich der regionalen Preisunterschiede profitieren können.
    Mit dem Programm zur Fairen Preisgestaltung hatte GoG seinen Kunden die Preisdifferenz vom Verkaufspreis eines Spiels
    in Nordamerika mit dem in anderen Ländern in Form von GoG-Guthaben erstattet.
    Laut der Meldung waren das im Schnitt 12% des Kaufpreises Erstattung, die GoG aus der eigenen Tasche bezahlt hat, in machen schweren Fällen sogar bis zu 37%.
    Allerdings würde sich das nicht mehr länger rechnen. Der Meldung zufolge sei der Anteil, den Entwickler bekommen gestiegen, weshalb für GoG selbst weniger übrig bleibt.
    Deshalb beendet man das Programm jetzt.
    Erst gestern hatten wir davon berichtet, dass GoG ein Dutzend Mitarbeiter entlassen hat.
    Davon betroffene hatten erklärt, die Kündigungen wären aus finanziellen Nöten heraus entstanden.


    Overkills Walking Dead am Ende

    Das war’s dann wohl für Overkills: The Walking Dead.
    Denn nach der auf Eis gelegten Konsolen-Fassung soll jetzt auch die PC-Version von Steam verschwinden.
    Der Grund dafür: Rechteinhaber Skybound Entertainment hat seinen Vertrag mit dem Entwickler und Publisher Starbreeze aufgekündigt
    und erklärt mangelnde Qualität beim Spiel als den Grund dafür. Das berichtet das Magazin Variety.
    Unklar ist aktuell, was das für die eigentlich versprochene Content-Season 2 bedeutet.
    In einer Stellungnahme erklärt Starbreeze, dass man versuchen wolle, zusammen mit Skybound die versprochenen Inhalte
    für die Käufer des Season Pass bzw. der Deluxe Edition nachzureichen. Geplant waren neue Maps, Waffen, Charaktere und mehr.
    Overkills The Walking Dead gilt für den Publisher Starbreeze als finanzieller Flop, der das Unternehmen in finanzielle Nöte gebracht hat.
    Im Rahmen der Rettungsmaßnahmen hat der Publisher nicht nur Marken wie System Shock 3 verkauft, sondern will auch seine VR-Sparte abstoßen.
    Auch der Geschäftsführer ist bereits zurückgetreten.
    Skybound betont jedoch, dass man auch in Zukunft weiter Walking Dead-Spiele machen will.


    Dune-Spiele von Funcom

    Funcom schnappt sich Conan die nächste Film-Lizenz.
    Jetzt haben die Norweger sich nämlich die Rechte zu insgesamt drei Spielumsetzungen von Dune gesichert.
    Den Anfang macht ein Open-World-Multiplayer-Spiel auf dem Wüstenplaneten, das Funcom für Lizenzinhaber Legendary Pictures entwickelt.
    Noch ist unklar, inwieweit die Spiele mit dem Kino-Reboot von Legendary zusammenhängen.
    Die Partnerschaft zwischen Funcom und Legendary ist allerdings auf mindestens sechs Jahre ausgelegt und soll drei Spiel für PC und Konsole hervorbringen.
    Laut den aktuellen Geschäftszahlen steht Funcom übrigens wieder gut da. Zuletzt hatte das Unternehmen neben Conan Exiles auch Mutant: Year Zero als Publisher vertrieben.
    Die letzten Dune-Spiele sind schon ne ganze Weile her. 2001 erschienen sowohl das Echtzeit-Strategiespiel Emperor: Battle for Dune, als auch das Adventure Frank Herbert’s Dune.
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    29.318
    Blog-Einträge
    5
    DevPlay
    DevPlay - Steam vs. Epic-Store



    Am 02.03.2019 veröffentlicht

    Jan Theysen (King Art Games) , Maximilian Kiese (King Art Games) und Björn Pankratz (Piranha Bytes)
    beantworten die von euch oft gestellte Frage, was der neue Epic Store und andere Plattformen für die Spielentwickler bedeutet.
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    29.318
    Blog-Einträge
    5
    GameStar
    Sicherheitslücke im Epic-Store - Neue Xbox ohne Laufwerk - News



    Am 06.03.2019 veröffentlicht
    News-Themen am 06.03.2019

    Neue Xbox One ohne Laufwerk

    Gerüchten zufolge erscheint im Frühling noch die neue Xbox Konsole.
    Xbox One S All-Digital soll sie heißen und wird kein Laufwerk für Datenträger haben.
    Das spricht auch für den Weg, den Microsoft mit dem Xbox Game Pass bzw dem Project xCloud einschlagen möchte.
    Dadurch, dass man auf das Laufwerk verzichtet könnte das die günstigste Xbox Konsole werden, derzeit gibt es allerdings noch keine Informationen zum Preis.
    Dass man auf das Laufwerk verzichtet mag für die viele Gamer, die ihre Spiele sowieso lieber digital erwerben, kein Problem sein.
    Besonders in Europa könnte das aber euren Filmgenuss einschränken. Hierzulande sind die meisten Streams nur in FullHD, nicht aber in 4K verfügbar,
    auf Blu-Ray kann man die meisten Blockbuster inzwischen auch in 4K kaufen.
    Wann die neue Xbox erscheint, ist noch unklar. Den Gerüchten zufolge wird man sie ab April vorbestellen können.

    Sicherheitslücke im Epic-Store

    Der Epic-Store hat eine massive Sicherheitslücke. Man muss nämlich zu keinem Zeitpunkt seine e-mail-Adresse bestätigen.
    Das sorgt dafür, dass man Accounts unter den e-mail Adressen anderer Leute einrichten kann und diejenigen bekommen das erst mit,
    wenn sie versuchen, selbst einen Account unter dieser e-mail Adresse einzurichten.
    Einem Reddit-User zufolge wird man erst dann aufgefordert, die e-mail Adresse zu bestätigen, wenn man den Accountnamen ändern möchte.
    Wir haben das natürlich für euch getestet und wurden tatsächlich ebenfalls an keiner Stelle des Registrierungsprozesses dazu aufgefordert, unsere e-mail Adresse zu bestätigen.
    Das ist eine enorme Sicherheitslücke, immerhin muss man im Epic-Store Bezahlinformationen und weitere Details hinterlassen, um Spiele spielen zu können.
    Hoffen wir mal, dass diese Sicherheitslücke schnell geschlossen wird.

    PlayStation Classic teilweise auf 40 $ reduziert

    Erinnert ihr euch an den Hype mit den kleinen Nintendo Konsolen und wie die Mini Exemplare innerhalb kürzester Zeit restlos ausverkauft waren, weil jeder eine haben wollte?
    Die PlayStation Classic hat diesen Hype ja leider nicht mitgenommen, sie hat zahlreiche Fans ziemlich enttäuscht.
    Diese Enttäuschung zeigt sich auch in den Verkäufen, bei Walmart und BestBuy in Amerika ist der Preis der PlayStation Classic inzwischen von 100$ auf nur 40$ gesunken.
    Die PlayStation Classic kommt mit einem HDMI Anschluss und zwei mit Kabeln mit der Konsole verbundenen Kontrollern.
    Es sind 20 Spiele vorinstalliert, der Liste fehlen allerdings einige ganz große Klassiker der ersten PlayStation, was der Grund für die geringen Verkaufszahlen ist.
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    29.318
    Blog-Einträge
    5
    Bellular News
    EPIC & Ubisoft Just Burned Consumers: How The Latest Store Debacle Is A BAD Precedent



    Am 09.03.2019 veröffentlicht
    Epic are quickly tanking their remaining PR capital, with us now finding out that The Division 2's Epic Store exclusivity
    is also taking down 3rd party retailers - reducing consumer choice, leading to higher prices and less features.
    While Valve had a near monopoly for years, they were clearly benevolent as compared to Epic.

    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Beiträge
    29.318
    Blog-Einträge
    5
    GameStar
    10 Spiele-Highlights, die's auf PC nur im Epic-Store gibt



    Am 13.03.2019 veröffentlicht
    Mit dem Geld, das Epic mit dem bahnbrechenden Erfolg von Fortnite scheffelt, kaufen sie seit einiger Zeit fleißig Exklusivverkaufsrechte für ihren Game Store ein.
    Davon mag man halten, was man will, in diesem Video wollen wir euch einfach zehn Highlights vorstellen,
    die entweder vorläufig oder dauerhaft auf dem PC nur über den Epic Store vertrieben werden.

    Eine umfangreichere Liste der Spiele, die es nur im Epic Store gibt, haben wir ebenfalls für euch:
    http://www.gamestar.de/artikel/kampf...l,3338202.html

    In seiner Kolumne erklärt euch Maurice außerdem, warum er denkt, dass der Kampf zwischen Epic und Steam mit Exklusiv-Spielen nicht zu gewinnen ist:
    https://www.youtube.com/watch?v=LXPUO...

    In dieser Liste ist eigentlich ein interessanter Titel für euch dabei, ihr wollt aber auf Teufel komm raus den Epic Store nicht benutzen?
    Zum Glück gibt es auch eine Möglichkeit, Spiele aus dem Epic Launcher zu seiner Steam Bibliothek hinzuzufügen.
    Hier erfahrt ihr, wies geht: http://www.gamestar.de/artikel/fremd...n,3340150.html
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Observation (SciFi - epic store exkl.)
    Von Trollchen im Forum Weitere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28-05-19, 08:46
  2. Agentenfilme: Wie echte Spione James Bond erfanden
    Von Trollchen im Forum Film und Fernsehen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28-08-18, 20:23
  3. Heroes of the Storm: Epic Plays Of The Week
    Von Trollchen im Forum Heroes of the Storm
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 22-04-16, 18:54
  4. Blizzard: Gamescom 2015 Epic Cosplay #BlizzGC2015
    Von Trollchen im Forum Cosplay
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12-08-15, 19:55
  5. Warum Google uns echte Verschlüsselung verweigert
    Von Trollchen im Forum Laberecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20-09-14, 05:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •