GameStar
Die schönsten Tierparks baut ihr bald in Planet Zoo



Am 01.05.2019 veröffentlicht
Korrektur: Im Video ist von vollständigem Mod-Support die Rede - doch dabei handelte es sich um ein Missverständnis bei unserem Frontier-Besuch.
Bislang steht lediglich fest, dass sich über den Steam-Workshop eigene Park-Kreationen teilen lassen.
Ob man auch komplett neue Tierarten in Planet Zoo modden kann, steht laut Frontier noch nicht fest.

Mit Planet Zoo will euch das Entwickler-Team von Frontier Development nach Jurassic World Evolution ab Herbst 2019
zeitgenössische Zoos bauen lassen. Statt Dinos gibt es also Löwen, Zebras und Bären.

Im Video fassen wir zusammen, was Planet Zoo bieten soll und gehen auch schon auf die ersten Verbesserungen und Unterschiede
im Vergleich zu Jurassic World Evolution zusammen. Leider gibt es noch keine Gameplay-Videos aus dem Spiel,
aber es gibt eine handvoll Screenshots, den Ankündigungs-Trailer und natürlich viele Infos.

Schreibt uns gerne in den Kommentare, welche Features euch in Planet Zoo besonders wichtig sind.
Das Spiel ist bislang übrigens exklusiv für den PC angekündigt.

Mehr Details zum Spiel gibt es in der großen Plus-Preview auf GameStar.de: https://www.gamestar.de/artikel/plane...

Planet Zoo auf GameStar.de: https://www.gamestar.de/spiele/planet...